Auf den Halden stehen

Sonnenenergie tanken.
2Bilder
  • Sonnenenergie tanken.
  • hochgeladen von Uwe Kluge

Da der Sommer 2018 als Rekordsommer in die Geschichte eingehen wird, will der Spätsommer 2018 nicht dahinter zurückstehen. Als "Goldener Oktober" lockt er die Menschen schon in den frühen Morgenstunden raus ins Freie, und in die Natur, um ihn zu genießen.
Gesehen gestern Morgen, auf der Halde Norddeutschland. Bei dem Anblick der in sich gekehrten, fällt einem das Gedicht von Günter Kunert ein:
"In den Dünen sitzen. Nichts sehen als Sonne.
Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören als Brandung.
Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun Ist Frieden."

Wäre Günter Kunert nicht in Berlin zur Welt gekommen, sondern hier im Ruhrgebiet, hätte er vieleicht geschrieben:
Auf den Halden stehen. Nichts sehen als Sonne.
Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören als den Wind.
Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun ist Friede.
Glückauf

Sonnenenergie tanken.
Den Moment genießen.
Autor:

Uwe Kluge aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.