Klever Wochenblatt - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

11 Bilder

Sie "atmet" Geschichte
Die alte Eisenbahnbrücke

Ich habe im Moment eine Schwäche für diese alten, geschichtsträchtigen Orte. Was mag sich hier alles zugetragen haben, welche Schicksale miteinander verknüpft worden sein? 1874 gebaut, als Wesel noch eine Festungsstadt war. Wie das Berliner Tor, Fort Blücher und die Kirche "Zu den Heiligen Engeln" in Fusternberg geben auch die Überreste der alten Eisenbahnbrücke heute noch Zeugnis davon. Am 10. März 1945, kurz vor Kriegsende also, wurde sie von den Deutschen gesprengt. Über einen...

  • Kleve
  • 04.05.19
  •  28
  •  11
13 Bilder

Sonne-Baden an der Torfkuhl

Bildergalerie: Anfang der Woche, bei herrlichem Frühlingswetter, gesehen an der Hasselter Torfkuhl, Bedburger Weg / Voltaireweg. Bilder vom 1. und 2. April 2019

  • Bedburg-Hau
  • 04.04.19
  •  3
  •  2
19 Bilder

Auf dem neuen Radschnellweg (3)
Von Nütterden nach Kranenburg

Auch auf diesem Teilstück gab es wieder eine Menge zu sehen: Vorbei am Wiesenland / Kranenburger Bruch der Blick auf die Hügel von Frasselt. Ein schönes altes Bauernhaus, Graffiti unter der Brücke und eine "Sonnenbank". Viele Ausflügler waren unterwegs, mit Fiets, E-Bike oder Rennfiets, auf Inlinern oder beim Joggen und manchmal auch mit den vierbeinigen Freunden. Zum Schluss einen wohlverdienten Latte am Kranenburger Bahnhof.

  • Kranenburg
  • 24.02.19
  •  3
  •  1
7 Bilder

Fotos vom 12. Februar 2019
Ein Stück Klever Geschichte

Stück für Stück wird das alte Scala-Gebäude abgetragen. Bodo (oder seine Kollegen) mit dem Bagger leistet ganze Arbeit. Während sich der Bagger hungrig seinen Weg bahnt, klafft ein großes Loch, wo früher bei Drunkemühle eingekauft wurde. "Der Schrei" kommt es mir in den Sinn. Das Scala war vor meiner Zeit, bestimmt ranken sich viele Erinnerungen um das alte Kino.

  • Kleve
  • 12.02.19
  •  1

Traumhafter Sonnenuntergang

Heute am 27. Dez. 2018 um 17 Uhr auf der Bönninghardt während einer Demo gegen Kiesabbau. Zur Demo geht es hier: https://www.lokalkompass.de/alpen/c-politik/protest-gegen-kiesabbau-auf-der-boenninghardt_a1047294

  • Bedburg-Hau
  • 27.12.18

Neues aus Till-Moyland
Das Stonehenge-Ende

Leider ist es nun vorbei mit der Stonehenge-Künstlerei; denn die wohlgeformten Steine sind nun nicht mehr ganz alleine. Sie wurden, was uns sehr erstaunt tatsächlich wieder eingebaut, zweckenstsprechend ihrem Sinne als schnöde Regenabflussrinne!

  • Bedburg-Hau
  • 03.12.18

Beiträge zu Fotografie aus