Ein klein wenig lebt die Hanna-Heiber-Schule noch

8Bilder

Das große Namensschild an der im Sommer 2014 aufgelösten Hanna-Heiber-Schule in Kranenburg ist längst entfernt. Und doch gibt es (noch) genügend Hinweise rund um das Gebäude, dass der Name dieser Schule nicht in Vergessenheit gerät.

Ein wenig "lebt" das Schulgebäude auch noch. Die Photovoltaikanlage ist offenbar noch in Betrieb, rot beleuchtete Zahlen nennen stolz die bisher erzeugte Energie. Keine Menschenseele ist auf dem Schulhof anzutreffen. Auf Gäste ist man hier aber jederzeit vorbereitet: Ein Bewegensmelder sorgt dafür, dass sofort das Licht in der Pausenhalle eingeschaltet wird ...

Autor:

Klaus Schürmanns aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.