Ausweichmanöver: Traktorgespann rammte Gartenmauer auf einer Länge von 16 Metern

Ein Traktorgespann hat am Mittwoch (1. Juli 2015) eine Gartenmauer beschädigt - um einen Unfall zu vermeiden. Laut Polizei fuhr gegen 22.30 Uhr befuhr ein Pkw die Bahnhofstraße vom Elsendeich in Richtung Hettsteeg. Ohne die Geschwindigkeit zu verringern bog der Pkw von der Bahnhofstraße in die Straße Hettsteeg ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 24-jährigen Mannes aus Kranenburg, der mit seinem Traktor mit Anhänger die Straße Hettsteeg von den Niederlanden in Richtung Nimweger Straße befuhr. Um einen Unfall zu vermeiden, leitete der 24-Jährige eine Vollbremsung ein und wich mit seinem Gespann nach rechts aus. Dabei beschädigte er eine Gartenmauer auf einer Länge von 16 Metern. Der schwarze Kleinwagen, möglicherweise ein Alfa Romeo, mit Klever Kennzeichen fuhr einfach weiter. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen