Polizei sucht Zeugen
Langenfelder überfallen und Tasche entwendet

Die Polizei Langenfeld ermittelt: Bei dem Raub auf der Seidenweberstraße wurde der Senior leicht verletzt.
  • Die Polizei Langenfeld ermittelt: Bei dem Raub auf der Seidenweberstraße wurde der Senior leicht verletzt.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Am Dienstag , 2. Juni, haben drei bislang unbekannte junge Männer einem 71-jährigen Langenfelder die Handtasche entwendet. Bei dem Raub auf der Seidenweberstraße wurde der Senior leicht verletzt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um sachdienliche Hinweise.

Das war geschehen: Gegen 17.30 Uhr ging der Langenfelder zu Fuß über einen kleinen Fußweg zwischen der Färberstraße und der Seidenweberstraße, als sich ihm plötzlich drei Männer näherten. Einer von ihnen entriss dem 71-Jährigen seine Handtasche, wobei der Langenfelder leicht am Arm verletzt wurde.

Flucht Richtung Färberstraße

Anschließend flüchtete das Trio mitsamt seiner Beute zu Fuß in Richtung Färberstraße. Einige Zeit später informierte der Mann die Polizei, die nun nach den drei Räubern fahndet. Zu ihnen liegen die folgenden Personenbeschreibungen vor:

Erster Täter:

- etwa 25 Jahre alt
- circa 1,80 Meter bis 1,84 Meter groß
- südosteuropäisches Erscheinungsbild
- trug ein weißes Shirt der Marke "Nike" sowie eine Cappy

Zweiter Täter und dritter Täter:

- beide etwa 25 Jahre alt
- jeweils circa 1,70 Meter groß
- südosteuropäisches Erscheinungsbild
- trugen schwarze Shirts

Sachdienliche Hinweise

Wer hat den Raub auf den Rentner beobachtet oder kennt möglicherweise sogar die
Täter? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter
der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen