sachdienliche Hinweise

Beiträge zum Thema sachdienliche Hinweise

Blaulicht

Daimler Vito an St.-Konrad-Allee in Hilden beschädigt
Zeugen gesucht

In der Zeit vom Montagabend, 22. Februar, 20 Uhr, bis zum Dienstagmorgen, 23. März, 8.30 Uhr, kam es an der St.-Konrad-Allee in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. In dieser Zeit parkte ein grauer PKW Daimler Vito auf dem großen Mittelstreifen, zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen der, in Höhe des Hauses Nr. 20, als er von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug im rechten Frontbereich angefahren und dabei nicht unerheblich beschädigt wurde. Obwohl hierbei allein am rechten...

  • Hilden
  • 26.03.21
Blaulicht

Unbekannte Täter entwenden Schmuck und Werkzeug aus Hildener Wohnung
Fenster aufgehebelt

Am Freitag, 29. Januar, kam es an der Straße "Mühle" zu einem Tageswohnungseinbruchdiebstahl in ein freistehendes Einfamilienhaus. Der oder die unbekannten Täter drangen in der Zeit von 8.45 Uhr bis 13.15 Uhr gewaltsam in die Wohnräume der Geschädigte ein. Hierbei hebelten sie ein Fenster zum Wohnhaus auf. Sie durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen und entwendeten Schmuck und diverse Werkzeuge. Unerkannt flohen sie mit ihrer Tatbeute in unbekannte Richtung. Der Schaden wird auf...

  • Hilden
  • 02.02.21
Blaulicht
Einbrecher am Werk

Unbekannte drangen in Hilden in Einfamilienhaus ein
Einbruch entdeckt

In der Zeit von Samstag, 9. Januar, bis Donnerstag, 14. Januar, kam es an der Fichtestraße in Hilden zu einem Einbruchdiebstahl. Unbekannte Täter drangen hierbei gewaltsam durch die rückwärtig gelegene Terrassentür in das freistehende Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen und flohen vermutlich auf dem Einstiegsweg. Unerkannt verließen sie den Tatort in unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zum Beuteschaden konnte im...

  • Hilden
  • 18.01.21
Blaulicht
Symbolbild: Einbrechern wirksam einen Riegel vorschieben !

Unbekannter bricht in Monheimer Werkstatt ein
VW Polo entwendet

Ein bislang noch unbekannter Täter ist am Neujahrsmorgen, 1. Januar, in eine Kfz-Werkstatt an der Delitzscher Straße in Monheim am Rhein eingebrochen und hat neben diversem Werkzeug auch einen VW Polo entwendet. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatte sich der Mann gegen 9 Uhr gewaltsam Zugang in die Werkstatt verschafft, wo er mehrere Schränke aufbrach und durchsuchte. Dabei gelangte er augenscheinlich auch an die Schlüssel eines weißen PKW VW Polo, welcher in der Werkstatt abgestellt...

  • Monheim am Rhein
  • 05.01.21
Blaulicht

Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise
Hildener angegriffen und beraubt

In der Nacht zu Mittwoch,18. November, haben vier bislang unbekannte Täter eine 28-jährigen Hildener körperlich angegriffen und ihm sein Smartphone geraubt. Dabei wurde der Mann im Gesicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise. Das war laut Angaben des Hildeners geschehen: Gegen Mitternacht ging der 28-Jährige zu Fuß entlang der Hochdahler Straße in Richtung Hilden, als ihm im Bereich zwischen den beiden...

  • Hilden
  • 18.11.20
Blaulicht
Auf der Suche nach einer jungen Gladbeckerin setzt die Polizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung.
2 Bilder

17-jährige Gladbeckerin wird vermisst
Wo ist Joline?

Bei der Suche nach einer 17-jährigen Gladbeckerin setzt die Polizei jetzt auf die Unterstützung aus der Bevölkerung. Bei der Vermissten handelt es sich um Joline Michelle O., die am 27. September ihre elterliche Wohnung mit unbekanntem Ziel verließ. Die Polizei hält es für möglich, dass sich die Gesuchte im Raum Köln aufhält. Joline Michelle ist 1,60 Meter groß und wirkt älter als 17 Jahre. Sie ist schlank, hat braune Haare und blaugrüne Augen. Auffällig ist eine Pigmentstörung am rechten Arm....

  • Gladbeck
  • 30.10.20
Blaulicht
Nach den Einbrechern, die den 66-jährigen Bewohner schwer verletzt haben sollen, wird derzeit gesucht. Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern erbeten
Mann wird von Einbrechern überrascht und zusammengeschlagen

Auf der Stettiner Straße sind zwei männliche Täter am Sonntag, 27. Septembergegen 00.15 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. In der Wohnung überraschten sie den 66-Jährigen Bewohner im Schlaf und schlugen dann, nach dessen Aussage,  mehrfach auf ihn ein. Danach flüchteten die Täter über den Garten Richtung Südpark. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Täter konnten nur grob beschrieben werden. Beschreibung Beide trugen dunkle Kleidung und...

  • Gladbeck
  • 28.09.20
Blaulicht
Auf die Mithilfe der Bevölkerung setzt die Gladbecker Polizei bei einer neuerlichen Personenfahndung.
2 Bilder

Gladbecker Polizei sucht unbekannte Geldabheberin
Wer kennt diese Frau?

Auf die Mithilfe der Bevölkerung setzt die Gladbecker Polizei bei einer neuerlichen Personenfahndung. Demnach wurde eine Gladbeckerin am Montag, 25. Mai, im Bereich der Innenstadt Opfer eines Taschendiebstahls. Dabei wurde das Portemonnaie der Frau gestohlen. Mit der darin befindlichen EC-Karte tätigte dann ein bislang unbekannte Frau an einem Geldautomaten in der Volksbank-Hauptstelle an der Goethestraße zwischen 11.45 und 11.50 Uhr einen Bargeldvorgang. Hierbei wurde die Täterin...

  • Gladbeck
  • 25.09.20
  • 1
Blaulicht
Irgendwie paradox: Der Verursacher hat den Unfall bei der Polizei zu Protokoll gegeben, es gibt aber bislang kein beschädigtes zweites Fahrzeug.

Der Unfallfahrer ist bekannt, aber:
Gladbecker Polizei sucht Unfall-Pkw

So etwas kommt auch nicht alle Tage vor: Die Gladbecker Polizei sucht derzeit einen Pkw, der bei einem Unfall beschädigt wurde. Bislang konnte lediglich ermittelt werden, dass am Freitag, 7. August, ein 37-jähriger Gladbecker mit seinem weißen Mercedes-Benz gegen 11.50 Uhr die Straße "In der Dorfheide" in Stadtmitte befuhr. Dabei prallte der Mann mit seinem Wagen gegen ein bislang unbekanntes Fahrzeug, das am Fahrbahnrand geparkt war. Der Unfallverursacher entfernte sich zwar zunächst vom...

  • Gladbeck
  • 14.08.20
Blaulicht
Die Polizei Langenfeld ermittelt: Bei dem Raub auf der Seidenweberstraße wurde der Senior leicht verletzt.

Polizei sucht Zeugen
Langenfelder überfallen und Tasche entwendet

Am Dienstag , 2. Juni, haben drei bislang unbekannte junge Männer einem 71-jährigen Langenfelder die Handtasche entwendet. Bei dem Raub auf der Seidenweberstraße wurde der Senior leicht verletzt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um sachdienliche Hinweise. Das war geschehen: Gegen 17.30 Uhr ging der Langenfelder zu Fuß über einen kleinen Fußweg zwischen der Färberstraße und der Seidenweberstraße, als sich ihm plötzlich drei Männer näherten. Einer von ihnen entriss dem 71-Jährigen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.06.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Hamminkeln - Auto beschädigt
Fahrerflucht - Polizei sucht Zeugen

Hamminkeln: In der Zeit von Donnerstag, 20.10 Uhr, bis Freitag, 07.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem ebenfalls unbekannten Fahrzeug einen schwarzen Ford Focus, der auf dem Parkplatz einer Altenpflege-Einrichtung am Erna-Schmidthals-Weg parkte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, vom Unfallort. Laut Polizeibericht, beobachtete ein Zeuge gegen 20.35 Uhr zwei Fahrzeuge, die auf den Parkplatz fuhren. Bei einem der...

  • Hamminkeln
  • 13.05.20
Blaulicht

5.000 Euro Belohnung für sachdienliche Hinweise
Wer hat den Brand an der Albertstraße gelegt?

Am Donnerstagabend, 14. Februar, gegen 21.15 Uhr, kam es auf der Albertstraße in Kamp-Lintfort zu einem Brand im Dachgeschoß eines Mehrfamilienhauses. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte Brandstiftung die Ursache für das Feuer gewesen sein. Inzwischen hat die beteiligte Versicherung einen Beitrag von 5.000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung der Täter oder des Täters führen. Von der Auslobung ausgeschlossen sind Personen, die kraft Gesetztes oder kraft Amtes zur Aufklärung von...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.03.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise für einen Einbruch in den Imbiss an der Alpener Lindenstraße.

Attacke auf einen Alpener Imbiss
Unbekannter Täter knackte Spielautomaten und stahl Geld

In der Nacht von Mittwoch, 29. Januar, auf Donnerstag, 30. Januar, schlugen Unbekannte mit einer Bodenplatte die Scheibe eines Imbisses an der Alpener Lindenallee ein, meldet die Polizei. Nachdem sich der oder die Täter Zugang zum Geschäft verschafft hatten, brachen sie den dortigen Spielautomaten auf. Wieviel Geld sich in der Geldkassette des Automaten befand, ist zurzeit nicht bekannt. Videoaufzeichnungen  Auf Videoaufzeichnungen konnten Polizisten einen Unbekannten erkennen, der eine...

  • Alpen
  • 30.01.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld fahndet
Radfahrer in Reusrath bewusstlos geschlagen

Am Samstagabend, 26. Oktober, hat ein bislang unbekannter Radfahrer auf einem Feldweg an der Ackerstraße in Reusrath einen 27-jährigen Langenfelder verprügelt und schwer verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 20.25 Uhr war der 27-Jährige gemeinsam mit Familienangehörigen und seinem Hund über einen Feldweg an der Ackerstraße in Reusrath Spazieren gegangen, als ein Fahrradfahrer vorbeikam. Plötzlich und ohne erkennbaren Grund stoppte der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.10.19
Blaulicht
Zwei Goldmünzen erbeutete ein vermeintlicher Kaufinteressent bei einem Raub in Gladbeck.

Gladbecker Senior wurde leicht verletzt
Unbekannter raubte Münzen

Opfer eines Raubes wurde am Montag, 14. Oktober, ein Senior in Rentfort-Nord. Der Mann hatte im Internet zwei Goldmünzen zum Kauf angeboten und tatsächlich meldete sich ein Interessent auf das Inserat und kam am Tattag gegen 17 Uhr in die Wohnung des Anbieters und dessen Frau an der Schwechater Straße. Dort täuschte der Unbekannte Kaufinteresse vor, begutachtete die Münzen. Schließlich bat der Fremde um ein Glas Wasser. Als dann die Ehefrau des Anbieters in einem Nebenraum war und ihre Ehemann...

  • Gladbeck
  • 15.10.19
Blaulicht
Die unbekannten Einbrecher stahlen Münzgeld und einen VW Polo.

Zeugen gesucht
Einbruch an der Riemenschneiderstraße

In der Zeit von Freitag, 19. Juli, 7.30 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr, brachen Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Riemenschneiderstraße ein. Die Einbrecher stahlen unter anderem Münzgeld und einen Autoschlüssel. Mit dem Schlüssel stahlen sie anschließend einen VW Polo mit dem amtlichen Kennzeichen DIN-M 789, der auf einem Parkplatz hinter dem Haus abgestellt war. Sachdienliche Hinweise sollen bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0, weitergegeben werden.

  • Dinslaken
  • 22.07.19
Blaulicht

Unbekannte stehlen 16 gefüllte Gasflaschen von Alpener Firmengelände
Mit Bolzenschneider die Ketten durchgeknipst

Alpen.  Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 7. Juni, bis Mittwoch, 12. Juni, 16 gefüllte Gasflaschen von einem Firmengelände an der Weseler Straße gestohlen. Die  zwischen 11 und 33 Kilogramm schweren Flaschen lagerten in einer Art "Zwinger" auf dem Gelände. Der Käfig war mit Panzerkette und Vorhängeschloss gesichert. Vermutlich mit einem Bolzenschneider haben die Täter den "Zwinger" geöffnet und die Flaschen abtransportiert. Dazu müssen sie einen LKW oder Anhänger benutzt haben....

  • Alpen
  • 13.06.19
Blaulicht

Wer stiehlt Computer und Posaune und lässt dann alles liegen?
Einbruch in die Xantener Grundschule

Xanten.  Unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in den Computerraum einer Grundschule an der Heinrich-Lensing-Straße eingebrochen. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und kamen so ins Gebäude. Dort durchsuchten sie die Räume und nahmen einige "Sachen" mit und verließen die Schule wahrscheinlich wieder durchs Fenster. In einem Gebüsch in direkter Nähe der Schule fand die Polizei einen Computer, einen Monitor, eine Tastatur und eine Posaune mit Tasche.Warum die Täter die...

  • Xanten
  • 11.06.19
Blaulicht

Unfallflucht in Langenfeld
Mit dem Fahrzeug Garagentor beschädigt und geflüchtet

In der Zeit zwischen Sonntag,  25. November, 18.30 Uhr, bis Montag, 26. November, 7.30 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug ein Garagentor und entfernten sich anschließend, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Sachdienliche Hinweise Das betroffene Tor gehört zu einem Garagenhof am Von-Quade-Weg 16 in Langenfeld.Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.11.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Einbruch in Verbrauchermarkt

Am frühen Mittwochmorgen, 26. September, meldete eine Sicherheitsfirma gegen 1.30 Uhr einen Einbruchalarm bei einem Verbrauchermarkt an der Schneiderstraße in Langenfeld-Richrath. Bei Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte stellten die Beamten eine eingeschlagene Fensterscheibe am Objekt fest. Das Gebäude wurde daraufhin umstellt und anschließend durchsucht. Dabei stellte sich heraus, dass der oder die Täter in das Warenhaus eingestiegen waren und auch im Inneren des Objektes eine Schiebetür...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.09.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Alte Dame ausgeraubt!

Immer wieder berichtet die Polizei und warnt dabei vor den üblen Tricks von Dieben und Betrügern, die es bei ihren Straftaten insbesondere auf ältere Mitbürger abgesehen haben.Warnung vor den Anrufen "falscher Polizeibeamter" und vor den verschiedensten Varianten des "Enkeltricks" sind dabei in der letzten Zeit besonders aktuell. Doch auch mit eigentlich schon "alten Tricks" können Gauner und Trickdiebe leider immer wieder Erfolg verbuchen. So auch am Dienstagmittag, 25.September, als zwei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.09.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Langenfeld: Verkehrsunfallfluchten in Richrath

Am Montag, 24. September, parkte ein blauer PKW Opel Zafira mit Düsseldorfer Kennzeichen, in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 15 Uhr, auf dem öffentlichen Parkplatz eines Klinikgeländes an der Kölner Straße 82 in Richrath. In dieser Zeit wurde der Zafira von einem bisher noch unbekannten anderen Fahrzeug angefahren und an der Beifahrerseite großflächig beschädigt. 2.000 Euro Sachschaden Obwohl dabei allein an diesem Opel ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden von mindestens2.000 Euro...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.09.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Langenfeld: Nach Unfall geflüchtet

Am Dienstag, 11. Juli, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug, in der Zeit zwischen 5.45 bis 8.10 Uhr, einen braunen Nissan Micra am vorderen rechten Kotflügel, Parkplatz Kurze Straße/ Ecke Solinger Straße Anschließend entfernten sich der oder die Täter, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Nissan auf dem öffentlichen Parkplatz Kurze Straße/ Ecke Solinger Straße in Immigrath. Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise nimmt die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.07.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Plakatsäule mit dem Pkw beschädigt

In der Zeit zwischen Mittwoch, 26. April, 20 Uhr, bis Donnerstag, 27. April, 6 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug in der Fußgängerzone Langenfeld, im Bereich der Friedhofstraße, eine Plakatsäule und entfernten sich dann, ohne den Schaden zu regulieren. Schauglas der Plakatsäule zersplittert Durch den Zusammenstoß zersplitterte unter anderem das Schauglas der Plakatsäule. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf zirka 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.