Saisonstart in der Wasserburg Haus Graven in Langenfeld
Erste Konzerte am 20. und 26. Juni

Erste Konzerte in der Wasserburg Haus Graven finden am 20. und 26. Juni statt.
  • Erste Konzerte in der Wasserburg Haus Graven finden am 20. und 26. Juni statt.
  • Foto: Wasserburg Haus Graven
  • hochgeladen von Claudia Jung

Seit Mitte November letzten Jahres durften aufgrund der Corona-Pandemie keine Veranstaltungen mehr in der Wasserburg Haus Graven stattfinden, trotz des Wegfalls vieler Einnahmen hat der Förderverein der Wasserburg Haus Graven die Krise bisher finanziell gut überstanden, auch weil in den Vorjahren solide gewirtschaftet worden ist, und man dadurch auf ausreichende Reserven zurückgreifen konnte. Städtische und staatliche Fördermittel mussten deshalb nicht beantragt werden.

Nachdem die Neuinfektionen in den vergangenen Wochen rückläufig waren, hofft nun der Vereinsvorsitzende Lothar Marienhagen, ab Mitte Juni mit ersten Konzerten endlich in die Saison starten zu können. Bereits im vergangenen Jahr wurden Veranstaltungen für 2021 geplant, die aber aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie in den vergangenen Monaten immer wieder verschoben oder abgesagt werden mussten. Um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, können in der nächsten Zeit nur etwa ein Drittel der Saalplätze besetzt werden.

Termine und Infos

Sofern bei weiterhin stabiler Inzidenz zulässig, wird es nun folgende Veranstaltungen geben:

  • „Eine musikalische Reise mit Klezmer und Tango“ mit dem „Trio Chuzpe“ am Sonntag, 20. Juni.
  • „Frühlingskonzerte“ mit dem Kammerorchester „The Chambers – die Virtuosen aus Köln“ am Samstag, 26. Juni.
  • Eröffnung der Kunstausstellung „Arty Farty“ mit Arbeiten von Holger Kurt Jäger am Sonntag, 27. Juni.
  • Alle Konzerte werden zunächst zweimal hintereinander stattfinden, und zwar jeweils um 16 und 19 Uhr.
  • Weitere Infos gibt es auf der Homepage der Wasserburg Haus Graven.
  • Parkmöglichen an der Wasserburg Haus Graven in Langenfeld-Wiescheid gibt es am Segelfluggelände, Graf-von-Mirbach-Weg 15 in Langenfeld, Zufahrt über Haus-Gravener-Straße, von dort führt ein beleuchteter Fußweg (etwa zehn Minuten) zur Wasserburg.

Durch den Erwerb der Wasserburg durch die Stadt und die Gründung der stadteigenen „Stiftung Wasserburg Haus Graven gGmbH“ hat sich seit Anfang dieses Jahres die Nutzung der Burg erweitert. Neben dem Förderverein wird künftig das neue Bildungszentrum für Umwelt- und Klimaschutz ebenfalls dort beheimatet sein.  War in den vergangenen zehn Jahren der Förderverein für die Nutzung der Immobilie im Ganzen zuständig, ist seit Jahresbeginn die Verwaltung auf die städtische Stiftung übertragen worden. Diese ist jetzt sowohl für die Vermietung für Feiern und Veranstaltungen als auch für die Verpachtung des gastronomischen Bereichs zuständig. Standesamtliche Trauungen sind weiterhin möglich und müssen beim Standesamt angemeldet werden.

Erwerb der Wasserburg durch die Stadt

Der gemeinnützige Förderverein der Wasserburg hat Ende 2020 einen neuen, langfristigen Vertrag mit der Stadt Langenfeld abgeschlossen, um sich weiterhin für die kulturelle Nutzung, den Denkmalschutz und die Geschichtsforschung zur Wasserburg zu engagieren. Im historischen Ambiente von Haus Graven werden vom Verein regelmäßig Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge sowie Burgfeste, mittelalterliche Märkte und andere kulturelle Events veranstaltet.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen