Unsere Torwand vor dem Rudelgucken in Aktion

46Bilder

Was für ein Sieg gegen die Niederlande! Jetzt steht das Tor zum Viertelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft ganz weit offen. Am morgigen Sonntag spielen Jogis Jungs gegen Dänemark. Zahlreiche Fußballfans verfolgen die Spiele beim Public-Viewing-Angebot im Freizeitpark Langfort in Langenfeld – am Mittwoch tat das trübe Wetter der Stimmung keinen Abbruch.

Zahlreiche Schützen testeten im Freizeitpark Langfort – kurz vor der Übertragung – auch ihre Treffsicherheit an unserer Torwand. Für jeden Treffer zahlten bei diesem „Kick für den guten Zweck“ die Stadtwerke Langenfeld und die Stadsparkasse Langenfeld einen Betrag für die Langenfelder Kinderherzhilfe. Die Moderation der Aktion übernahm WA-Redakteur Stefan Pollmanns. Für bekannte Persönlichkeiten wurde ein besonderer Betrag aufgerufen. Den Auftakt machte Citymanager Jan Christoph Zimmermann – sozusagen als Veranstalter der Teamchef des Public Viewing-Angebotes. Weiter ging es mit Ralf Weinekötter von der Stadtsparkasse Langenfeld und Winfried Ruhnke, Leiter des Kundenzentrums der Stadtwerke. Letzterer hatte besonders viel Zielwasser getrunken. Wolfgang Schapper, Vorsitzender des Förderkreises ZNS, machte beim Torwandschießen ebenfalls eine tolle Figur. Treffsicher war auch Stadtpressesprecher Andreas Voss.

Dann trat der neue Landtagsabgeordnete Jens Geyer an, gefolgt von Claire Günzel, Vorsitzende der Kinderherzhilfe. Günzel erklärte, wofür das Geld verwendet wird: Investiert wird es in ein Angebot, das von der Sache her besonders gut in den sportlichen Rahmen der Aktion passt. Denn die Kinderherzhilfe bietet in verschiedenen Gruppen herzkranken Kindern aus Langenfeld und Umgebung die Möglichkeit, unter ärztlicher Aufsicht und unter Leitung speziell ausgebildeter Trainer sportlich aktiv zu sein.

Närrische Prominenz war ebenfalls vertreten: Die amtierende Kinderprinzessin Jana mit Pagin Eilleen und das Kinderprinzenpaar der kommenden Session, Prinz Ben, Prinzessin Laura Marie samt der Pagin Mia und dem Pagen Niclas. Prinzessin Brigitte hatte sich für viele Treffer als Unterstützung Bernd mitgebracht. Anschließend probierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Glück an der Torwand, die vom Holzmarkt Göbel gebaut und von der Monheimer Künstlerin Leo Müller-Gladen liebevoll gestaltet wurde.

Für die erfolgreichsten Schützen gab es schöne Preise. Die Gewinner werden bald gekannt gegeben. Hauptpreis: Ein Wochenende (zwei Übernachtungen für zwei Personen) im Robinsonclub Fleesensee (70 Kilometer von Hamburg entfernt), gestiftet von H+S Reisen im Einkaufzentrum Langfort. Zudem gibt es Karten für ein Heimspiel von Bayer 04 Leverkusen in der kommenden Saison.
Die drei Kinder/Jugendliche, die den Ball am häufigsten im Loch versenkt haben, können sich über je einen Gutschein von der Sportgemeinschaft Langenfeld für das umfangreiche Feriensportangebot freuen. Den erfolgreichsten Schützen in der Jugendkategorie nehmen wir aber schon einmal vorweg: Dylan Wackes erzielte stolze fünf Treffer.

Um den professionellen Aufdruck der Werbepartner auf unserer Torwand hat sich D&T Medien- und Werbetechnik UG gekümmert. Die nötige Spielbälle für die Aktion (zwei Replicabälle) spendete der Intersport Profimarkt im Ladenzentrum sass.am.markt in der Langenfelder Innenstadt. Wieviel Geld für die gute Sache zusammengekommen ist, verraten wir in einer der nächsten Ausgaben. Vielen Dank an alle Schützen, die unserem Aufruf gefolgt sind!

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen