Wassertürme

3Bilder

Die Ruhr gehört zu den saubersten Flüssen Europas.

Obwohl die Lippe mitten durch die Stadt fliesst muß das Trinkwasser in Hamm der Ruhr entnommen werden.Das Wasser wird der Ruhr in Fröndenberg-Warmen entnommen und mittels Pumpen in die Speicherbehälter am Haarstrang auf ca.216 Meter Höhe gepummt.Von dort fließt das Wasser über ein unterirdisches Kanalisationtssyshem dem natürlichen Gefälle folgend den beiden Wassertürmen WT 2000 und WT 3000 in Hamm-Berge zu.Diese Wasserbehälter dienen zum Druckausgleich.Von hier aus wird das Trinkwasser für Hamm verteilt.
Der östliche Turm im Bild rechts stammt aus dem Jahre 1907 und trägt die Bezeichnung WT 2000.Er fasst 2000 Kubikmeter.Die Kriegsschäden wurden bis 1948 beseitigt.
Der westliche Turm stammt in seiner heutigen Form aus dem Jahre 1953.Er fasst 3000 Kubikmeter und trägt die Bezeichnung WT 3000.
Ausser dem Behälter hat er mehrere Zwischendecken,einen umlaufenden Treppenaufgang und eine verglaste Aussichtsebene.
Sein Vorgänger(er hatte ähnlichkeit mit dem inzwischen stillgelegten "Lanstroper Ei") musste nach dem Krieg gesprengt werden.
Der WT 3000 wird außerdem als Musem für historische Haushaltsgeräte und einmal jährlich als Veranstaltungsort des Klassik Sommer Hamm genutzt.

Nachts werden die Türme in verschieden Farben angeläuchtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen