Menden-Lendringsen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

77-Jähriger kam leicht verletzt ins Krankenhaus
Update - Vermisster Senior wieder aufgetaucht

Kreis. Der seit Dienstag (3. September) vermisste Serkenroder ist heute morgen (5. September) gegen 10 Uhr in einem Waldgebiet zwischen Frielentrop und Lenhausen von einem Jagdausübungsberechtigten leicht verletzt und ansprechbar aufgefunden worden. Dem 77-Jährigen geht es den Umständen entsprechend gut. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die bereits umfangreichen Suchmaßnahmen nach dem Serkenroder, die auch den Märkischen Kreis betrafen, stellte die Polizei daraufhin ein.

  • Menden (Sauerland)
  • 05.09.19
Foto: Polizei

Heute: Großrazzien in 8 Städten - Einsatz auch in Menden
Schlag gegen den illegalen Waffenhandel

Kreis. Am heutigen  Mittwoch fanden in den Städten Dortmund, Lünen, Radevormwald, Remscheid, Menden, Duisburg und Wilhelmshaven (Niedersachsen) insgesamt 12 Durchsuchungen wegen illegalem Waffenhandel statt. Wie die Polizei weiter mitteilt, geht sie von mindestens 150 Pistolen aus, die in Umlauf gebracht worden waren. Waffenteile für 50 weitere wurden sichergestellt Da die Pressemitteilung sehr ausführlich ist, hier nur eine Zusammenfassung der Ermittlungen, die sich über rund 2 Jahre...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.08.19
"Schlüsselübergabe" mit Segnung.

Segnung vor dem ersten Einsatz
Neuer RTW für Feuerwehr

Menden. Im Rahmen einer kleinen Andacht an der Feuer- und Rettungswache hat die Feuerwehr Menden einen neuen Rettungswagen (RTW) in den Dienst gestellt. Der mit modernstem rettungsdienstlichem Equipment ausgestattete RTW löst seinen neun Jahre alten Vorgänger ab, der rund 200.000 Kilometer und unzählige Einsätze hinter sich hat. Traditionell werden die Fahrzeuge der Feuerwehr gesegnet, bevor sie ihre ersten Einsätze fahren. Der katholische Diakon Manfred Seithe und der evangelische Pastor...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.19
Brandeinsatz in einem Betrieb am Bieberkamp in Menden-Lendringsen.

Zwei Mitarbeiter erlitten Rauchvergiftungen
Brand in Industriebetrieb in Menden-Lendringsen

Menden. Die Feuerwehr Menden teilt mit, dass das schnelle Eingreifen der Mitarbeiter am gestrigen Donnerstagabend Schlimmeres in der Produktionshalle eines Unternehmens in Lendringsen verhinderte. Nachdem sich dort Öl an einer Maschine entzündet hatte, griffen die Mitarbeiter zu Feuerlöschern und erstickten die Flammen. Die durch die Brandmeldeanlage alarmierte Feuerwehr kontrollierte anschließend die Halle und überprüfte die Maschine. Zwei Mitarbeiter zogen sich bei den Löscharbeiten...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19
Foto: Polizei

Maskierte Männer bedrohen Tankstellenmann mit Schusswaffe
Geld und Zigaretten erbeutet

Menden. Zwei Männer haben eine Tankstelle in Menden überfallen. Die Polizei ermittelt wegen "Räuberischer Erpressung". Hier der offizielle Polizeibericht für die Presse: Zwei Männer betraten am 27. Juli gegen 4 Uhr maskiert eine Tankstelle an der Iserlohner Landstraße. Eine Person drohte dem Angestellten mit einer Schusswaffe. Beide Personen forderten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Die Tatverdächtigen flüchteten im Anschluss daran mit ihrer Beute zu Fuß Richtung...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.07.19
An der Unteren Promenade hatte die Brandmeldeanlage eines Supermarktes Alarm ausgelöst.
3 Bilder

Vorbildliche Räumung bei Alarm im Supermarkt
Feuerwehr Menden im Dauereinsatz

Menden. Laut Pressemitteilung der Feuerwehr Menden ist diese seit Dienstagabend neben kleineren Einsätzen auch mehrfach zu größeren Einsätzen ausgerückt: Am Dienstag vergaß ein Bewohner an der Balver Straße sein Essen im Backofen, der Bewohner atmete Rauch ein, weshalb er zur genaueren Diagnostik in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Direkt im Anschluss fuhren die Einsatzkräfte weiter zur Fröndenberger Straße, hier hatte eine interne Brandmeldeanlage eines...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.19
Foto: Polizei

Unbekannter macht Maisfeld "platt"
Rowdyhafte Spazierfahrt

Fröndenberg. Einen offenbar vorsätzlichen Ausflug in ein Maisfeld hat ein bisher unbekannter Autofahrer mit seinem Gefährt in Altendorf unternommen. Hier der Pressebericht der Polizei: Am Dienstagmorgen um 0.20 Uhr bemerkten Zeugen einen grauen Renault Espace mit polnischen Kennzeichen, der von der Pappelallee in ein angrenzendes Maisfeld fuhr. Dort drehte er eine Runde und kam am Ende des Feldes wieder aus diesem heraus. Der Fahrer hielt an, stieg aus und schaute sich an, was er dort...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.07.19
Foto: Polizei

Schlägerei nach "Grapscherei"
Fußtritte, Baseballschläger und Sachbeschädigungen

Balve. Mehrere Einsätze beschäftigten am Wochenende die Polizei im Rahmen des Schützenfestes. "Multikommunal", da Bewohner mehrere Städte aktiv beteiligt waren, ging es am Sonnntagabend zu. Da soll, laut Pressebericht der Polizei, auf dem Vorplatz an der Hönnetalstraße um 22.30 Uhr ein 41-jähriger Plettenberger einer 21-jährigen Balverin an das Gesäß gefasst haben. Ein 24-jähriger Paderborner bekam das mit und schubste den 41-Jährigen weg. Der fiel hierdurch zu Boden und verletzte sich in...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.07.19
Die Iserlohner Landstraße musste für eine Stunde gesperrt werden. Foto: Feuerwehr Menden
2 Bilder

Weil LKW Kraftstoff verloren hat, musste die Iserlohner Landstraße gesperrt werden
500 Liter Diesel ausgelaufen

Menden. Am Dienstagabend mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden zur Iserlohner Landstraße ausrücken. Hier der Pressebericht der Polizei: Hier hatte sich ein LKW den Tank aufgerissen, so dass der Inhalt, etwa 500 Liter Dieselkraftstoff, ausliefen. Die Feuerwehr stellte umgehend den Brandschutz sicher und streute den Kraftstoff auf der Straße ab. Größere Menge waren aber bereits in die Kanalisation gelangt, weshalb mit einem pneumatischen Dichtkissen und Ölauffangschlängeln auch ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.19
Foto: Polizei

Am Schwitterknapp hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet
Rettungshubschrauber im Einsatz: Sieben Verletzte

Menden.  Am heutigen Mittwochmittag, gegen 13.13 Uhr, kam es in Menden zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Hier der offizielle Pressebericht der Polizei: "Zur Unfallzeitpunkt beabsichtigte ein 18-jähriger Wickeder vom Turnerweg nach links auf den Schwitterknapp abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden 64-jährigen Mendener mit seinem Ford Focus, der die B 7 befuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die sieben Fahrzeuginsassen zum Teil...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.19
Foto: Polizei

Polizei fahndet nach Jugendlichem mit Baseballcap und T-Shirt mit bunten Schnörkeln
Geld während des Sportunterrichts geklaut

Menden.  Während des Sportunterrichtes in der 6. Stunde hat ein unbekannter Jugendlicher die Umkleidekabinen in der Sporthalle am Schwitter Weg durchsucht. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, vermissten mehrere Kinder aus der 5. Klasse nachher Kleingeldbeträge bzw. ihr Portemonnaie. Zeugin beschreibt Täter Eine Schülerin beobachtete den Jugendlichen auf der Flucht. Er ist demnach etwa 15 bis 16 Jahre alt, trug ein rotes Baseballcap und ein dunkles T-Shirt mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19
Foto: Polizei

Mann fällt aus Kirmes-Fahrgeschäft
Sieben-Meter-Sturz

Menden. Am Kirmes-Dienstag (11. Juni) ist es auf der Mendener Kirmes zu einem Unfall in einem Fahrgeschäft gekommen. Ein Mann stürzte aus dem Fahrgeschäft "Looping the Loop". Die Polizei sucht mit einer Pressemitteilung nun Personen, die den Unfall gesehen haben könnten. Gegen 19 Uhr war der 59-jährige Mendener in das Fahrgeschäft gestiegen. Es handelt sich um eine Art Schiffschaukel, die mit der eigenen Kraft bewegt wird. Nach Aussagen des Betroffenen hatte er bereits mehrere...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.19
Für den Trecker endete die Fahrt auf dem Dach.

Lange Staus
LKW-Brand und Traktor-Unfall

Menden. Wie die Feuerwehr Menden mitteilt, wurde der Rüstzug der Feuer- und Rettungswache am heutigen Freitag, 14. Juni, um kurz nach elf Uhr morgens  zu einem LKW-Brand alarmiert. Auf der B515n in Höhe des Bessemer Wegs war es zu einem Brand in der Partikelfilteranlage eines LKW gekommen. Der Fahrer hatte bereits Vorarbeit geleistet und mit einem Pulverlöscher die sichtbaren Flammen erstickt. Die Feuerwehrleute demontierten nach Kühlung die Anlage und löschten diese dann komplett ab. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.19
Foto: Polizei

Knall - Polizei fordert LKA an
Ein Balver "KRIMI"

Balve. Mittwoch um 15.50 Uhr wurde die Polizei über eine Person in vermeintlich hilfloser Lage in einem Einfamilienhaus in der Straße "Unterm Leisenberg" informiert. Anwohner hatten ihn etwa zwei Tage nicht gesehen und sorgten sich um seinen Gesundheitszustand. Polizeibeamte versuchten, mit dem vermissten 67-Jährigen in Kontakt zu treten und nahmen hierbei auch das Grundstück in Augenschein. Plötzlich gab es einen lauten Knall. Die Beamten zogen sich darauf zunächst zurück und forderten...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.06.19
Foto: Polizei

Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz
Fünf Verletzte

Balve. Heute (Sonntag) Nachmittag, 16.29 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten im Balver Ortsteil Langenholthausen. Die Polizei schreibt in ihrem Pressebericht: "Ein 23-jähriger Neuenrader befuhr mit drei Beifahrern in seinem Mercedes die Sunderner Straße (L686) aus Amecke kommend. In Bereich einer Rechtskurve geriet er nach links auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er frontal mit dem Corsa einer 25-Jährigen zusammen. Unmittelbar hinter der Hemeranerin war ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.19
Die Feuerwehr kontrollierte den LKW und übergab dann an den Eigentümer, der sich um die weitere Bergung kümmert. Foto: Feuerwehr Menden
3 Bilder

Feuerwehr Menden sperrt Gruländer Straße in Halingen am Nachmittag
LKW im Straßengraben

Menden. Im Straßengraben landete heute Nachmittag ein Lkw in Halingen. Die Feuerwehr berichtet der Presse: Auf der Gruländer Straße in Halingen kam gegen 15 Uhr ein LKW aus unbekannter Ursache von der Straße ab und fuhr in den Graben. Glücklicherweise wuchsen an dieser Stelle Bäume, die verhinderten, dass der LKW vollständig umkippte. Der Fahrer war entgegen erster Meldungen nicht eingeklemmt und konnte das Fahrerhaus äußerlich unverletzt mithilfe der Feuerwehr verlassen. Er wurde trotzdem...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.05.19
Foto: Polizei

Verkäufern erwischt Dieb auf frischer Tat
Flucht mit Portemonnaie in der Hand

Balve. In einer Bäckerei an der Hauptstraße in Balve erwischte eine Verkäuferin am Sonntag einen Dieb in den Umkleideräumen. Der hatte, wie die Kreispolizeibehörde der Presse schreibt, gerade die Geldbörse der Frau aus einem Spind gezogen. Das Portemonnaie in der Hand stieß er die Verkäuferin zur Seite und flüchtete. Noch während eine Polizeistreife den Sachverhalt in der Bäckerei aufnahm, konnten andere Polizeibeamte den Mann auf der Hauptstraße vorläufig festnehmen. Der 33-jährige...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.05.19
Foto: Polizei

Diese Blüte hat 17 Jahre auf dem Buckel
Falscher D-Mark-Schein in Menden entdeckt!

Menden. In Menden wurde in der vergangenen Woche eine Falschgeld-Note eingeliefert, die schon viele Jahre auf dem Buckel hat: Es handelte sich um eine 100-Mark-Blüte. Wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung berichtet hatte ein Mendener noch einige Exemplare der alten deutschen Währung bei sich zu Hause und trug sie zur Bank. Dort fiel der falsche Hunderter auf. 17 Jahre nach Einführung der gemeinsamen Euro-Währung konnte der Mendener natürlich nicht mehr nachvollziehen, woher er das...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.05.19
Foto: Polizei

Junger Mann überfällt Seniorin in Mendener Innenstadt
Handtaschenraub

Menden. Einer 61-jährigen Mendenerin wurde am Mittwoch auf dem Neumarkt die Handtasche geraubt. Hier der offizielle Polizeibericht: Kurz nach 14 Uhr ging die Frau spazieren. Sie ging über den Neumarkt in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe eines Optikergeschäftes kam von hinten eine männliche Person auf die Frau zu und riss ihr die Handtasche aus der Hand. Dabei stürzte die Mendenerin und verletzte sich leicht. Der Unbekannte rannte in Richtung des Zeltdaches des "Neuen Rathauses" davon. In...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.19
Das neue Einsatzfahrzeug für die Kinderfeuerwehr sieht schmuck aus. Foto: Feuerwehr

Die Mendener Kinderfeuerwehr bietet Livevorführungen
Einsatzfahrzeug wird übergeben

Menden. Nach über 18 Monaten Bauzeit ist es so weit: Das neue Mini-Einsatzfahrzeug für die Kinderfeuerwehr Menden ist fertiggestellt und einsatzbereit. Die Kinder und das Betreuerteam der Kinderfeuerwehr möchten sich, auch im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Menden, für die große Unterstützung bedanken. Durch die vielen Spenden des Crowd-Funding-Projekts der Stadtwerke Menden und der aktiven Unterstützung vieler Privatpersonen wurde die Anschaffung dieses Mini-Löschfahrzeugs überhaupt erst...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.19
  •  1
  •  1
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet...

  • Hagen
  • 25.04.19
Foto: Polizei

Mitten in der Innenstadt: Betrüger zieht Senior über den Tisch
"Ramschjacken" angedreht

Menden. Ein 79-jähriger Senior wurde am Dienstag zwischen 12 und 12.30 Uhr Opfer eines Betrügers. Wie die Polizei der Presse mitteilt, sprach ihn in der Mendener Innenstadt ein unbekannter Täter aus einem PKW heraus aus an. Er gab sich als ehemaliger Arbeitskollege aus und bot dem Mendener zwei Lederjacken und eine Armbanduhr zum Kauf an. Hierbei ging der Betrüger überzeugend und aufdringlich vor. Schließlich kaufte der Senior ihm die angebotene deutliche minderwertige Ware ab. Dem Mann...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.04.19

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung
Schläge ins Gesicht

Menden. Auf dem Kirchplatz in Menden kam es Ostersonntag, 0.30 Uhr, zum Streit. Wie die Kreispolizeibehörde der Presse mitteilt, soll ein 21-jähriger Mendener soll nach verbaler Auseinandersetzung zuerst einer 19-jährigen Mendenerin und anschließend einem 25-jährigen Iserlohner ins Gesicht geschlagen haben. Beide wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.19

Mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen - Polizei sucht Zeugen
Mann auf Kirchplatz schwer verletzt

Menden. Die Polizei sucht Zeugen für eine gefährliche Körperverletzung. Passiert ist das Verbrechen auf dem Kirchplatz in Menden. Hier der offizielle Pressebericht der Kreispolizeibehörde: Freitagabend gegen 18.15 Uhr wurde am Kirchplatz in Menden ein schwer verletzter Mann gefunden. Die Polizei ermittelt wegen einer gefährlichen Körperverletzung und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Der 27-jährige Mendener war offenbar kurz nach 18 Uhr mit einem Fahrrad unterwegs. Eine unbekannte Person...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.