FIN-WIN CUP Oestrich tritt an - TuS Iserlohn unter Zugzwang

Mit der Partie TuS Langholthausen gegen den TuS Iserlohn geht es heute im Huckenohlstadion um 18:30 Uhr weiter in der Gruppe 2 im FIN-WIN Cup.

Der TuS Iserlohn ist nach der Niederlage gegen den BSV Menden ein wenig unter Druck um den Sprung in das Halbfinale am kommenden Wochenende noch zu wahren.

Das erste Spiel geht nun auch für die Sportfreunde aus Oestrich-Iserlohn im FIN-WIN Cup los.

Heute um 20:00 Uhr treffen die Sportfreunde aus Oestrich-Iserlohn auf den BSV Menden im Huckenohlstadion.

Der BSV Menden kann mit einem Sieg heute Abend schon mal mit einem Auge auf den Einzug ins Halbfinale schauen am nächsten Wochenende in Iserlohn im Hemmbergstadion.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen