10.000 Euro Sachschaden - Polizei bittet um Hinweise
Einbrecher verwüsten Tankstelle in Menden

Menden. Einen Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro und eine verwüstete Tankstelle hinterließen unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Menden. Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, flexten sich die Einbrecher durch das Dach der Tankstelle an der Hämmerstraße. Sie setzten in der Zeit zwischen 0.30 und 3.40 Uhr die Alarmanlage außer Gefecht, zerstörten Bewegungsmelder und zerschnitten Elektrokabel.
Anschließend rissen sie den Rollladen eines Fenster ab, zerschlugen die Scheibe und kletterten in die Tankstelle. Dort hebelten sie eine Innentür aus den Angeln und durchwühlten Schränke und Regale. Sie verschwanden mit Bargeld. Der angerichtete Sachschaden liegt mit mindestens 10.000 Euro deutlich über dem Wert der Beute. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02371/ 9099-0.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.