Benefizkonzert von amante am Tag der Deutschen Einheit
"Einzigartige Atmosphäre"

Die musikalischen Leiter legen gemeinsam Hand am Plakat für den 3. Oktober an: Scott Lawton, US-amerikanischer Dirigent des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen, und Stefan Risse, Chorleiter von amante della musica menden.
  • Die musikalischen Leiter legen gemeinsam Hand am Plakat für den 3. Oktober an: Scott Lawton, US-amerikanischer Dirigent des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen, und Stefan Risse, Chorleiter von amante della musica menden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Per Telefon und E-Mail hatten sie sich schon „beschnuppert“, jetzt haben sie sich endlich auch persönlich kennengelernt: Stefan Risse, Chorleiter von amante della musica menden, und Scott Lawton, Dirigent des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen, haben auf der Wilhelmshöhe das Programm für das 6. Benefizkonzert von amante am Tag der Deutschen Einheit festgelegt.

Menden. Freuen dürfen sich alle Besucher am Donnerstag, 3. Oktober, ab 17 Uhr auf viele populäre Melodien, die von 40 Sängerinnen und Sänger sowie von knapp 30 Instrumentalisten präsentiert werden. Natürlich werden beide Klangkörper auch gemeinsam musizieren.
„Ich bin mir absolut sicher, dass die Gäste bei sehr, sehr vielen Liedern unseres Orchesters, aber auch des Chores fröhlich mitsummen werden. Das wird ein großartiger Konzertabend! Ich freue mich wirklich sehr, nach acht Jahren wieder einmal auf der Wilhelmshöhe spielen zu können – ein fantastischer Saal mit einzigartiger Atmosphäre“, betonte Scott Lawton rückblickend auf das erste gemeinsame Konzert im Januar 2011.
Damals hatte amante della musica das „LPO“ zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen verpflichtet. Das erneute Engagement des Landespolizeiorchesters ermöglichte jetzt auch Landrat Thomas Gemke, der sofort bereit war, die Schirmherrschaft für die Veranstaltung zu übernehmen.
Der US-Amerikaner Scott Lawton, der in Dortmund lebt, ist nicht nur seit vielen Jahren Dirigent des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen, das in Wuppertal zuhause ist. Er schwingt außerdem den Taktstock als ständiger Gastdirigent beim durch zahllose TV-Auftritte (z.B. José-Carreras-Gala in der ARD) bekannten Deutschen Filmorchester Babelsberg. Das leitete er hauptverantwortlich von 1999 bis 2007.
„Wir sind sehr glücklich, dass wir Scott Lawton und das Landespolizeiorchester ein zweites Mal für uns gewinnen konnten. So kurz nach unserem sechsten Meisterchor-Titel ist dieses Orchesters der perfekte Partner für unser Benefizkonzert. Wir selbst sind hochmotiviert, diesen Profis musikalisch in nichts nachzustehen“, sagt amante-Chorleiter Stefan Risse.
Der hatte seine Sängerinnen und Sänger für den Feinschliff am Konzertprogramm zuletzt für drei Tage ins Probewochenende nach Altastenberg gebeten. Im Ergebnis erklingt nun am 3. Oktober von Chor und Orchester eine Mischung aus Volksliedern, Märschen im modernen Big-Band-Gewand, Pop-Songs und Filmhits.
amante della musica menden spendet erneut jeweils 1000 Euro an drei Vereine aus Menden. „In diesem Jahr haben wir uns für den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen VKM, den Förderverein der Albert-Schweitzer-Grundschule Lahrfeld und den Förderverein Scriptum der Stadtbücherei entschieden. Damit stocken wir unsere Gesamtspendensumme seit 2014 auf 18.000 Euro auf – ein Ergebnis, auf das wir sehr stolz sind“, so amante-Vorsitzender Lars Becker.

Tickets

Nummerierte Karten sind im Vorverkauf noch erhältlich. Sie können bei Petra Nagel per Telefon (63388) oder E-Mail (karten@amante-menden.de) bestellt werden, Karten für den Mittelblock gibt es außerdem auch noch in der Buchhandlung Daub.
Der aktuelle Saalplan ist auf der Internetseite www.amante-menden.de einzusehen, Petra Nagel berät aber alle Interessierten gerne auch am Telefon.
Im Eintrittspreis von 18 Euro (ermäßigt 13 Euro für Schwerberhinderte und Jugendliche bis 16 Jahren) ist wie bei den ersten fünf Auflagen auch bereits ab 16 Uhr ein Sektempfang inklusive.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.