Mendener Schaubühne zeigt "Boeing Boeing restarted"
Jahresauftakt mit Komödie

Das Ensemble der Mendener Schaubühne zeigt die turbulente Komödie "Boeing Boeing restarted" im Theater am Ziegelbrand.
  • Das Ensemble der Mendener Schaubühne zeigt die turbulente Komödie "Boeing Boeing restarted" im Theater am Ziegelbrand.
  • Foto: Schaubühne Menden
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Die Mendener Schaubühne startet in das neue Jahr mit der Inszenierung von "Boeing Boeing restarted", einer Kömodie von Marc Camoletti in der Version von Robert Kolar. Premiere ist am Freitag, 10. Januar, um 20 Uhr im Theater am Ziegelbrand.

Menden.Zum Inhalt: Bernadette ist Chefredakteurin eines Modejournals, charmant, Junggesellin. Monogamie hält sie für ein überholtes Lebensmodell und unterhält gleichzeitig Beziehungen zu den drei Herren Pierre, William und Alexej, die allerdings nichts voneinander wissen.
Wie es funktioniert? Nun, alle drei Liebhaber sind Piloten, die Bernadette auch wegen ihrer unterschiedlichen Flugpläne ausgewählt hat. Zwei von ihnen befinden sich immer in der Luft: Wenn Alexej, der Russe, abends aus Moskau kommt, ist Pierre, der Franzose, bereits mittags nach Kairo abgeflogen, während William, der Amerikaner, nicht vor morgen Mittag aus New York eintreffen wird. Dieses bestens eingespielte System gerät allerdings stark ins Wanken, als unvermutet Wetterkapriolen 
Die Mendener Schaubühne zeigt den rasanten Komödienklassiker einmal andersherum, mit viel weiblichem Charme und Esprit. Robert Kolar vertauscht in seiner Fassung „Boeing Boeing restarted“ die Geschlechterrollen. Die Mendener Schaubühne hat über diese Fassung noch etwas Lokalkolorit gelegt.
In der Regie von Marie Neuhaus-Schwermann spielen Petra Wagner, Stefan Alberts, Karin Blunk, Ralph Lübbenjans und Rudolf Maier und zum ersten Mal Darko Tesic. Auch die Positionen hinter der Bühne sind in bewährten Händen. Es ist alles dafür getan, dass das Publikum sich nach einem langen Arbeitstag gut unterhalten kann.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.