Abschied vom Sommer mit "Musik in allen Gassen"

Diese Gruppe begeisterte mit ihrer Musik- und Tanzdarbietung. Fotos: karo/Stadtspiegel/Lokalkompass
6Bilder

Menden. "Musik in allen Gassen" versprachen die Veranstalter (WSG Menden in Kooperation mit dem Kulturbüro Menden) für den letzten Veranstaltungstag von "immer wieder samstags". Bereits von der Unterstadt kommend, wurden die Passanten trommelnd begrüßt. Zwei Trommler und vier Frauen versetzten die Zuhörer und Zuschauer in Begeisterung mit ihrer afrikanischen Musik und den Tanzdarbietungen. Ob die Musik für die entsprechende Konzentration bei den, einige Meter weiter, stattfindenden Schachspielen gestört hat, ist nicht vermerkt. Vor dem Rathaus dann der nächste Meschenauflauf: Hochzeitsgesellschaften, Tanzgarden und der Spielmannszug "Spiel voran" belebten den Platz. Bei den letzten Sonnenstrahlen vor dem kalendarischen Herbstbeginn waren auch die Plätze vor der Eisdiele besetzt. Auch dort gab, am Eingang zur Hochstraße, ein Solokünstler mit seiner Gitarre noch einmal alles. Weiter hoch in der Fußgängerzone ließen Soulklänge die dortigen Passanten innehalten und am anderen Ende der Hochstraße bildete ein weiterer Solist den Abschluss. Wer kulturell hiermit noch nicht genug geboten bekam, konnte auch der Galerie einen Besuch abstatten. In den Räumen von "Freiraum Gestalten" lädt die Gemeinschaft Mendener Künstler auch für morgen, Sonntag, 23. September, zur Vernissage ab 15 Uhr ein. In der Hauptstraße 17 sind dann Strukturbilder in Acryl von Heidi Rüsel zu sehen und Werke vom Holzbildhauer Sebastian Darmer zu bestaunen.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen