Wasserleitung wird verlegt in Hüingsen

Menden. Die Stadtwerke Menden beginnen am kommenden Montag, 29. Oktober, mit der Verlegung der Wasserleitung im Bereich Am hohen Ufer/Mozartstraße/Hüingser Ring.
Die Arbeiten dienen zur Vorbereitung von geplanten Kanalarbeiten der Stadt Menden. „Wir beginnen mit der Baumaßnahme Am hohen Ufer in Höhe der Hausnummer 2 bis zur Mozartstraße und setzen sie von dort bis zum Hüingser Ring fort,“ erklärt der zuständige Bauleiter Markus Schäfer vom heimischen Versorger. Die gesamte Maßnahme wird rund vier Wochen andauern. Mit der neuen Wasserleitung wird gleichzeitig eine 1 kV Stromleitung zur Netzverstärkung verlegt. Unmittelbar nach den Arbeiten der Stadtwerke sollen dann auch die Kanalbauarbeiten beginnen. „Anfang des neuen Jahres wird die Stadtentwässerung Menden SEM mit ihren Arbeiten beginnen. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit“, so Stadtsprecher Johannes Ehrlich. „Um die Arbeiten aufeinander abzustimmen, stehen wir in ständigem Austausch mit den Stadtwerken.“ Für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen während der Baustellenzeit bitten daher die Stadt und die Stadtwerke auch gemeinsam um Verständnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen