HBL Schützenfest vom 06. - 08. Juli 2019

Königspaar Philipp Wergen und Chantal Degenhardt
7Bilder
  • Königspaar Philipp Wergen und Chantal Degenhardt
  • hochgeladen von Achim Rose

Ein für Jedermann sichtbares Zeichen, dass es ab jetzt nur wenige Tage bis zum Schützenfest ist, sind die hölzernen Aare, ausgestattet mit den Insignien Krone, Zepter und Apfel, die bei der Bäcker- und Konditorei Lintz in Bösperde zu bestaunen sind.

Nicht zu überhören sind am kommenden Samstag um Punkt 12.00 dann die Böller, die das Schützenfest 2019 vom Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr eröffnen. Unter der Leitung von Kommandant Dirk Niermöller wird hier die Tradition vorbildlich gelebt.

Im nunmehr 162. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. wird von Samstag, 06 Juli bis einschließlich Montag 08. Juli 2019, das traditionelle Schützenfest wieder, in und an der Schützenhalle in Holzen-Bösperde, zünftig gefeiert.

Ganz herzlich möchten wir Sie hierzu auch im Namen unseres amtierenden Königspaares Philipp Wergen und Chantal Degenhardt schon heute einladen.

Grußwort unseres Königpaares Philipp Wergen und Chantal Degenhardt

Schützenfest – Eine Tradition verbindet

Im Sauerland gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an unterschiedlichen Veranstaltungen. Die einen für die Jugend, die anderen für die Familie und wiederum andere für die Generation 50Plus. Das Schützenfest bietet hingegen eine Plattform für Jung und Alt. Auf dem Programm steht neben dem Schießen unter anderem auch das „Treffen, Tanzen, Feiern“. Das Schützenfest ist dadurch ein Garant für den Austausch zwischen den Generationen. Denn nur so lassen sich die gelebten Traditionen noch viele Jahrzehnte weitertragen. Wir freuen uns auf noch viele schöne und generationsübergreifende Schützenfeste, aber ganz besonders auf das Fest 2019 in Bösperde.

Chantal & Philipp

Königspaar HBL 1857 e. V.

Dass das HBL – Schützenwesen alles andere als altmodisch ist, macht ein Blick auf die Statistik deutlich: 30 Jungschützen sind bei HBL organisiert und sorgen dafür, dass stetig Aktive nachrücken. Aber auch die Unterstützung bei der musikalischen Unterhaltung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr aus Finnentrop-Heggen seit mehr als 20 Jahren sowie des Spielmannszuges „in Treue fest“ Schwitten seit mehr als 30 Jahren. Auch der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bösperde macht deutlich, wie gut der Zusammenhalt im Ort ist. Seit 1914 begleiten die Musiker der Feuerwehr Bösperde jedes Schützenfest. Vorsitzender Stefan Lorke: „Wir sind allen Musikern zu großem Dank verpflichtet und es macht uns auch etwas Stolz, diese hervorragenden Musik- und Spielmannzüge jedes Jahr auf’s Neue auf unserem Fest zu haben!“

Das Schützenfest beginnt am Samstagabend mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal in Bösperde. Mit den teilnehmenden Gastvereinen und Sie liebe Bürgerinnen und Bürger, eröffnen wir anschließend den großen Kommersabend mit der Ehrung der unserer Jubilare:

65-jähriges Jubiläum: 1954 Günter Niermöller und
Frau W. Lübke (verstorben)

60-jähriges Jubiläum: 1959 Fritz Harnischmacher (verstorben) und
Ursula Dreckmann

50-jähriges Jubiläum: 1969 Hubert Filthaut (verstorben) und
Magdalene Nierhoff (verstorben)

40-jähriges Jubiläum: 1979 Karl-Heinz Risse und
Christel Junga-Braukmann

25-jähriges Jubiläum: 1994 Karl Jansen und
Ehefrau Angelika

Nach dem offiziellen Teil freuen wir uns auf die Showband „Flashlight“, die bereits in den vergangenen Jahren die Halle zum Kochen gebracht hat.

Nach dem Festzug am Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr wird es wieder Kaffee und Kuchen vom Buffet gegeben und von unseren jüngeren Offizieren wieder eine Kinderbelustigung für die Jüngsten unseres Ortsteils am Festplatz durchgeführt. Dank unseres Sponsors „Stadtwerke Menden“, ist auch dieses Jahr wieder eine Hüpfburg auf dem Festplatz. Der Autoscooter für die Jugend darf natürlich auch nicht fehlen.

Auch in diesem Jahr wird der Jungschützenkönig am Sonntagnachmittag ausgeschossen. Hierzu sind alle Jungschützen, Eltern und Großeltern besonders eingeladen. Die Proklamation des Jungschützenkönigs wird dann abends um 20.00 Uhr auf dem großen Festkommers sein.

Spannend wird sicherlich auch wieder das Vogelschießen am Montagmorgen nach der ökumenischen Morgenfeier auf der eigenen Schießanlage an der Schützenhalle sein.

Die HBL-Schützen waren dann ein Jahr komplett in „Wergens“ Hand! Mit dem 598. Schuss sicherte sich Philipp Wergen 2018 die Königswürde der HBL-Schützen und mit dem 250. Schuss wurde Max Wergen Vizekönig. Bereits am Schützenfest Sonntag wurde Alexander Wergen mit dem 409. Schuss Jungschützenkönig.

Etwa um 16 – 16.30 Uhr, nach Abschluss des eigentlichen Königsschießens werden wir dann wissen, wer in der Schützenfestsaison 2019/20 dem Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. als neuer König vorsteht.

Wir freuen uns auf harmonische Festtage mit Ihnen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen