Überbackene Reibekuchen alla Onkel Schorsch

Anzeige
Überbackener Reibekuchen alla Onkel Schorsch

Zutaten für 4 Portion(en)

1 kg Kartoffeln
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Eier
2 EL Mehl
1 TL Salz
1 Msp Muskatnuss
3 Stk. Tomaten
4 Stk. Kochschinkenscheiben
100 g Käse
1 Hand voll italienische Kräuter

Zubereitung von Überbackener Reibekuchen alla Onkel Schorsch :

Kartoffeln schälen, Zwiebeln pellen und beides fein reiben. Eier und Mehl unterrühren und mit Salz und Muskat kräftig würzen.

Öl erhitzen und aus der Masse goldbraune Reibekuchen backen.
Die Reibekuchen anschliessend auf ein Stück Küchenkrepp legen damit das überschüssige Öl aufgesaugt werden kann.

Tomaten in Scheiben, Kochschinken in Streifen schneiden. Reibekuchen auf ein Backblech legen, mit Tomaten belegen und kräftig mit getrockneten italienischen Kräutern und Gewürzen würzen.

Kochschinken und Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 bis 15 Minuten überbacken.

Anschliessend anrichten und servieren.
Guten Appetit !

Zubereitungszeit 45 Minute(n)
0
8 Kommentare
54.069
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 29.08.2011 | 17:51  
36.069
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 29.08.2011 | 18:20  
1.850
Georg Badura aus Menden (Sauerland) | 29.08.2011 | 18:31  
36.069
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 29.08.2011 | 19:35  
524
Elke Hellenbrandt aus Duisburg | 29.08.2011 | 20:39  
3.569
Reinhold Speck aus Menden (Sauerland) | 29.08.2011 | 21:24  
60.739
Hanni Borzel aus Arnsberg | 29.08.2011 | 21:28  
54.069
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 23.09.2011 | 20:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.