Konzertreihe „Livemusik im Beans“ auf Erfolgskurs
Saloon Beans war „Willenlos“

v. l.: Hubert Kania – Gitarre; Bernd Schönfeld – Gesang; Christian Kranz – Saxophon, Keyboard
3Bilder
  • v. l.: Hubert Kania – Gitarre; Bernd Schönfeld – Gesang; Christian Kranz – Saxophon, Keyboard
  • Foto: cvo
  • hochgeladen von Thorsten Rogsch

Moers. Am vergangenen Wochenende setzte rogschmusic die Konzertreihe „Livemusik im Beans“ im Saloon „Beans“ am Interpool in Moers fort.

Den Auftakt machte am Freitagabend die Oberhausener Band „The Bluebones“ mit knackigem und ehrlichem Rhythm and Blues sowie einem kräftigen Schuss Rock ‚n‘ Roll.

Den Samstagabend eröffnete die „Micha Krebs Band“ aus Duisburg mit eigenen deutschsprachigen Rockstücken, die das Publikum von Beginn an mit viel Spaß mitsang.

Die Stimmung auf den Höhepunkt brachten Stücke wie „Sexy“ oder „Mit Pfefferminz“ der Band „Willenlos“. Sie präsentierte diese und viele weitere Hits von Marius Müller-Westernhagen in einer großartigen Bühnenshow, die Frontmann Bernd mit seiner unglaublich originalgetreuen Stimme perfekt machte.

Fortgesetzt wird die Konzertreihe bereits am Samstag, 17. November 2018 im Saloon Beans mit der Status Quo Tribute Band „Pure Quo“.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und den Bands stehen im Internet unter www.rogschmusic.de oder www.beans-saloon.de bereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen