Neue Anschrift
Finanzamt Moers zieht nach Kamp-Lintfort um

Ab 5. Dezember ist das Finanzamt Moers für die Bürger an der Südstraße 11 in Kamp-Lintfort erreichbar. Der Umzug erfolgt in eine Liegenschaft aus dem Jahr 2003 auf dem ehemaligen Siemens-Gelände.

Das Finanzamt bezieht dort ein Gebäude, das über eine moderne IT-Struktur verfügt und höchste Bau- und Umweltkriterien erfüllt. Aufgrund seines direkten Autobahnanschlusses ist das Amt einfach erreichbar.
Wegen des Umzugs bleibt das Finanzamt Moers vom 26. November bis einschließlich 4. Dezember geschlossen. Die Service- und Informationsstelle ist auch am 26. November und 4. Dezember erreichbar. Darüberhinaus sind in dieser Zeit für dringende Angelegenheiten im Bereich Zahlung und Vollstreckung unter Tel. 02841/208-1760 sowie für alle anderen steuerlichen Fragen unter Tel. 02841/208-1780 Anrufe möglich. Daneben besteht für die Bürger während der Schließphase bei allen übrigen Anliegen jederzeit die Möglichkeit, ihren zuständigen Bearbeiter schriftlich zu kontaktieren. Der Briefkasten an der Unterwallstraße 1 in Moers kann noch bis 30. November genutzt werden.
„Wir arbeiten dran, dass die Bürger durch den Umzug möglichst wenig belastet werden“, sagt Ulrike Sondermann, Leiterin des Finanzamts Moers, das ab 1. Dezember Finanzamt Kamp-Lintfort heißen wird. Am Mittwoch, 5. Dezember, wird am neuen Standort Südstraße 11 in Kamp-Lintfort der reguläre Dienstbetrieb aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen