Kamp-Lintfort, den 20.03.2018. Die Mannschaften des E-Dart Clubs Lintforter Treff“er“ bleiben hinter den Erwartungen zurück.

Die Dritte Mannschaft um Teamkapitän Karl Horntasch leistete sich am 2. Spieltag im Heimspiel gegen die Untouchables eine 4:14 Niederlage. Neben dem Teamdouble Lukas Besant und Jasmin Wenz, die ihr Spiel mit 2:1 gewonnen haben, konnte nur Lukas Besant ein Einzel mit 2:1 und Uwe Birlenbach zwei Einzel mit 2:0 und 2:1 gewinnen. Jasmin Wenz, Karl Horntasch sowie die eingewechselten Norbert Wenz und Niklas Otto hatten ihren Gegnern an diesem Tag nichts entgegen zu setzen.
Die erste Mannschaft mit Nils Dubielzig, Ulrich Gottfried, Pierre Ritz und Dennis Mayer hatten am zweiten Spieltag ein Auswärtsspiel bei den Flying Pick Darts. In einem spannenden Spiel, das zu jeder Zeit völlig offen war, unterlagen sie am Ende knapp mit 8:10. Die zwei erfolgreichsten Spieler an diesem Abend waren Ulrich Gottfried mit drei gewonnenen Spielen und Teamkapitän Nils Dubielzig mit zwei gewonnenen Spielen. Pierre Ritz konnte eines seiner vier Einzel gewinnen, genauso wie Dennis Mayer, beide gemeinsam gewannen auch ihr Teamdouble. Am dritten Spieltag im Heimspiel konnten die Treff“er“ gegen The Flying Pingus nichts ausrichten, 5:13 verloren sie bei einem desaströsen Satzverhältnis von 13:30 Legs, und dass nach einer 3:2 Führung im ersten Block. Beide Teamdoubles gingen verloren, einzig allein Ulrich Gottfried zeigte eine konstante Leistung, gewann drei seiner vier Einzelspiele. Pierre Ritz und Teamkapitän Nils Dubielzig gewannen jeweils ein Einzel. Frank Schäfer, Dennis Mayer und Markus Freitag unterlagen ihren Gegnern. Nach nunmehr drei Niederlagen in Folge findet sich der Vizemeister der letzten Saison mitten im Abstiegskampf wieder.
Krankheitsgeschwächt musste die zweite Vertretung der Lintforter Treff“er“ auswärts bei den Triple Hunter antreten. Wilfried Wenz, Patricia Inthestern, Marvin Preusser und Neuzugang Sascha Kapahnke konnten ihren Gegnern im Auswärtsspiel bei der 3:15 Niederlagen kein Paroli bieten. Nur Marvin Preusser und Wilfried Wenz konnten für die wenigen Punkte sorgen.

Autor:

Andreas Meichsner aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen