Sechs Jahre ABI CONTEST NIEDERRHEIN!

5Bilder

Auch in diesem Jahr startet Eren Kocak die Abi Contest Niederrhein Partyreihe in Moers.

Bei diesem Event treten die einzelnen Abi-Jahrgänge aus vier Städten in einem kreativen

Wettbewerb gegeneinander an. Das Highlight für viele Schüler aus dem Niederrhein findet an

4 Terminen im Jahr statt. In den zwei Halbfinals entscheiden dann der Kartenverkauf, die Jury

und das Publikum, welche der 12 teilnehmenden Oberstufen es ins Finale schafft. „Die tolle

Stimmung wird nicht zuletzt dadurch erzeugt, dass die Stufen sich gegenseitig anfeuern und

sowohl Lehrer, als auch Eltern gern gesehene Gäste – auch auf der Bühne – sind“, meint

Veranstalter Kocak. Das Format feierte im Herbst 2013 Premiere und konnte seither mit

tatkräftiger Unterstützung der Volksbank Niederrhein eG und der ENNI Sport & Bäder

Niederrhein GmbH, mit ihrem Geschäftsführer Dirk Hohensträter, mehr als 25.000€ für die

Abschlussklassen sammeln. Die Stufen kriegen sowohl Anteile vom Kartenverkauf, als auch

Gewinne nach Platzierungen.

„Das ist ein sehr guter Zuschuss für die Finanzierungen der Abi-Bälle“, so der 27-jährige

Veranstalter Kocak.

Eine Neuerung in diesem Jahr ist der Besuch von vielen namhaften Künstlern. So ist das I-

Tüpfelchen bei der Auftaktveranstaltung am 13.10. in der ENNI-Eventhalle wohl der Auftritt

des zurzeit wohl begehrtesten Künstlers in der Musikindustrie, ENO 183. Für die Saison

2018/19 haben sich 12 Schulen aus Duisburg, Moers, Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort

angemeldet. Sie feiern um den diesjährigen Abi Contest Niederrhein Pokal und zeigen ihren

Freunden, Familien und Lehrern wie man so richtig die Korken knallen lässt!

Autor:

Mustafa Gülec aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen