Klangwellenkonzert 714 am 1. November:
Beethoven und andere Belgier - Sonate für Horn und Klavier von Ludwig van Beethoven und weitere Werke von belgischen Komponisten

Solist Kristiaan Slootmaekers
  • Solist Kristiaan Slootmaekers
  • Foto: Marienkapellenverein
  • hochgeladen von Bernd-M. Wehner

Das Waldhorn und Beethovens Verbindung nach Belgien stehen im Mittelpunkt des nächsten „Klangwellen 714“-Konzerts des Vereins „Marienkapelle am Rhein e.V.“. anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven. Es findet am Sonntag, den 1. November 2020, um 16 Uhr, wiederum im Saal der Volkshochschule, Tempelhofer Str. 15, statt.

Solist ist Kristiaan Slootmaekers, stellv. Solohornist der Niederrheinischen Sinfoniker, der dem Monheimer Publikum schon von seinem Auftritt im Spiegelzelt 2018 bekannt ist. Gemeinsam mit Klavierpartner Oliver Drechsel, dem künstlerischen Leiter der Reihe „Klangwellen 714“, erklingt die Sonate für Horn und Klavier von Ludwig van Beethoven, dessen Großvater, Ludwig van Beethoven der Ältere, aus Mechelen in Belgien stammte. Ergänzt wird das Programm durch weitere Werke für Horn und Klavier verschiedener belgischer Komponisten.

Der Besuch des Konzertes ist aufgrund der Corona-Situation nur mit Voranmeldung unter marienkapelle@gmx.de oder Telefon 55080 möglich. Anmeldungen sollten deshalb umgehend erfolgen.

Gleichzeitig weist der Marienkapellenverein darauf hin, dass das Konzert bei Verschärfung der Lage aufgrund einer neuen Corona-Schutzverordnung ab November kurzfristig abgesagt werden könnte.

Der Eintritt ist wie immer frei, am Ausgang wird um eine Spende zur Fortführung der Reihe gebeten.

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen