Theater über Mobbing in der Volkshochschule Monheim
Gegen Hass und Gewalt

Die "Mobbing Clowns" schaffen in dem Stück den Spagat vom bunten, lachenden Clown zu einer eindringlichen Betrachtung des menschlichen Miteinanders.
Foto: Leni O.
  • Die "Mobbing Clowns" schaffen in dem Stück den Spagat vom bunten, lachenden Clown zu einer eindringlichen Betrachtung des menschlichen Miteinanders.
    Foto: Leni O.
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Am Dienstag, 11. Februar, 19.30 Uhr zeigen die Monheimer Kulturwerke mit „Mobbing Clowns“ in der Volkshochschule, Tempelhofer Straße 15, ein Stück mit zeitlos gewordener Brisanz für unsere Gesellschaft.

Hass ist überall. Ob im Fußball, bei Instagram oder im Weissen Haus. Es ist offensichtlich, dass Menschen immer schneller und leichtfertiger gewalttätig und hasserfüllt handeln. Mobbing ist und bleibt eine traurige Realität – und wie sollen wir etwas an der Gesellschaft ändern, wenn wir nicht bei uns anfangen, unseren Alltag und unseren Umgang miteinander hinterfragen und vielleicht verändern?

Das Theater der Peinlichkeit untersucht in dieser Stückentwicklung die Hass-Gesellschaft und die Verantwortung eines jeden Einzelnen in dieser Gesellschaft. Die Figur des Clowns ist dabei Ausgangspunkt der Erforschung, wo der Spaß aufhört. Viele Clown-Nummern spielen damit, dass ein Clown sich über den anderen lustig macht, ihm Streiche spielt und für Slapstickeinlagen auch körperlich hereinlegt. Er kann also Mobber und Gemobbter sein und ist Spiegel der Vielschichtigkeit mit der Mobbing und Hass in unser aller Leben auftauchen.

Die Inszenierung schafft den Spagat vom bunten, lachenden Clown zu einer eindringlichen Betrachtung des menschlichen Miteinanders, an dem jeder seinen Anteil hat. Sie regt zum Nachdenken an und erreicht mit einer verblüffenden Offenheit das Publikum.

Kartenvorverkauf

Karten für den Theaterabend gibt es für neun Euro im Kundencenter der Monheimer Kultuwerke, Rathausplatz 20, Telefon (02173) 276444.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen