„Grünteam“ beim Adventsbasar von St. Gereon sucht Kreative

Diese Gestecke fanden im letzten Jahr großen Anklang
  • Diese Gestecke fanden im letzten Jahr großen Anklang
  • hochgeladen von Bernd-M. Wehner

Haben Sie ein besonderes Händchen für das Herstellen von Adventsgestecken und –kränzen? Dann sind Sie beim „Grünteam“ des Adventsbasars von St. Gereon herzlich willkommen. Der Basar der Katholischen Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius findet wie immer am ersten Adventswochenende, also am 2. und 3. Dezember 2017, im Pfarrer-Franz-Boehm-Haus, Sperberstr. 2a, statt.

Wie Sie vielleicht wissen, „zaubern“ hier seit Jahren engagierte und kreative Damen wunderschöne adventliche Gestecke und Adventskränze. Aber auch hier gilt: Je mehr sich engagieren, umso größer und vielfältiger kann das Angebot sein. Wer Sie also Zeit und Lust hat, beim „Grünteam“ mitzuwirken, ist herzlich willkommen. So trifft sich das Team bereits eine Woche vor dem Basar im Jugendheim des Pfarrer-Franz-Boehm-Hauses um die Kränze zu wickeln und zu dekorieren und die Gestecke herzustellen. In diesem Jahr wird dies in der Zeit von Montag, dem 27. November bis Freitag, dem 1. Dezember sein. Selbstverständlich muss man nicht an jedem Tag da sein. Man bestimmt selbst, wann man mitwirken kann. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie doch einfach bei Sigrid Wehner an, Tel. 02173 58702, oder Sie schicken ihr eine Mail: Wehner.Monheim@t-online.de.

Der Erlös des Basars kommt auch diesmal wieder den Schwestern „vom armen Kinde Jesu“ in Kolumbien zu Gute. Damit wird die caritative Arbeit der Ordensfrauen – und hier insbesondere der Betrieb von Kindergärten, Schulen und Ausbildungsbetrieben in Kolumbien – unterstützt.

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen