Neues Programm im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Kurse, Workshops und Lesungen

Von Januar bis August 2020 listet das Ulla-Hahn-Haus zahlreiche Angebote auf.
  • Von Januar bis August 2020 listet das Ulla-Hahn-Haus zahlreiche Angebote auf.
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Mit einem abwechslungsreichen Angebot lädt das Ulla-Hahn-Haus auch im Jahr 2020 Kinder, Familien, Jugendliche und Erwachsene in die Welt der Literatur und Sprache ein. Dabei wechseln sich beliebte Angebote mit neuen Kursen ab. Die neuen Angebote können ab sofort gebucht werden.

Bei der Leseclubnacht geht es dieses Mal um Alice im Wunderland und im Mona Mare wird die Ulla-Hahn-Autorenpreisträgerin Lara Schützsack ihr Kinderbuch „Sonne, Mond und Sterne“ vorstellen. Erstmals können Kinder an der Aktion „Deutschlands Kinder lesen ein Buch“ teilnehmen und mit Lesekünstler Stefan Gemmel erleben, wie ein Buch entsteht. Im Rahmen eines bunten Familienfests am 16. Mai lädt das Ulla-Hahn-Haus zum Tag der offenen Tür ein. Neben den Vorstellungen aus den Schreibwerkstätten und Kursen wird auch hier fleißig vorgelesen. Zum Abschluss gibt es ein Livehörspiel im Garten.

Jugendbereich wird ausgebaut

Auch der Jugendbereich wird ausgebaut. Parallel zum Boys Day gibt es dieses Jahr auch einen Girls Day. Mädchen erfahren, wie Programmierer und Spieleentwickler arbeiten, Jungen lernen die Arbeit einer Literaturpädagogin mit dem Format „Literaction“ kennen. Bei den Jungen Monheimer Schreibern steigt Autor Christian Linker ein: Von Januar bis Mai arbeiten Jugendliche an eigenen Texten auf dem Weg zum fertigen Buch und dem Kontakt mit Verlagen.

Literatur Café

Erwachsene, die ihre Gedanken aufschreiben wollen, können an verschiedenen Schreibwerkstätten teilnehmen. Das beliebte Literatur Café steht auch im neuen Jahr allen offen, die sich spontan und in gemütlicher Runde austauschen möchten. Darüber hinaus gibt es spannende Lesungen, wie die am Weltfrauentag zum Thema „Frau“.

Kulturreporter

Interessierte Jugendliche und Erwachsene können im neuen Jahr Kulturreporter werden. Sven-Andre Dreyer zeigt, wie man einen Bericht verfasst und verbessert. Im praktischen Teil können Interessierte eigenständig an verschiedenen städtischen Veranstaltungen teilnehmen um im Anschluss darüber berichten.

Weitere Infos und Anmeldungen

Das Programmheft liegt in verschiedenen Einrichtungen aus und steht auf www.monheim.de/ulla-hahn-haus zur Verfügung. Weitere Informationen und Anmeldungen im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße 2-4 unter Telefon (02173) 9514140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de. Von Januar bis August listet das Ulla-Hahn-Haus zahlreiche Angebote auf.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.