Programm für die zweite Jahreshälfte beginnt am 24. August
Monheimer Kunstschule startet mit neuem Schwung

Symbolbild: Albrecht Fietz auf Pixabay
  • Symbolbild: Albrecht Fietz auf Pixabay
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Nachdem das Programm der Monheimer Kunstschule im März wegen der Ausbreitung des Coronavirus plötzlich abgebrochen werden musste, startet die Kunstschule mit neuem Elan in die zweite Jahreshälfte. Für die geplanten 34 Kurse und 28 Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden die Anmeldungen entgegen genommen.

Das neue Programm startet am 24. August und läuft bis Mitte Dezember. „Wir werden alles tun, damit die geplanten Angebote stattfinden können, die Kunst weiterhin das kulturelle Leben in Monheim bereichert und kreatives Schaffen auch unter erschwerten Bedingungen ohne Bedenken möglich ist“, erklärt Koordinatorin Christina Backus. Katharina Braun, die Leiterin der Kunstschule ergänzt: „Neben der Kunst liegt uns die Gesundheit aller Künstler sehr am Herzen. Wir passen alle unsere Angebote verantwortungsvoll den entsprechenden Rahmenbedingungen an“.

Neben bewährten Angeboten und beliebten Aktionen gibt es auch Neues für kleine und große Künstler. Kinder ab sechs Jahren können „Mit Kunst um die Welt“ reisen und entdecken die Vielfalt der Kunst. Einen Abstecher in die Welt der Buchstaben können Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene beim „Hand Lettering“ oder „Brush Lettering“ machen. Ein neues spannendes Themenfeld der Kunstschule ist die Kunstvermittlung. Kinder ab zehn Jahren und Jugendliche werden sich außerhalb der Kunstschule an der im August eingeweihten Skulptur „Haste Töne“ kreativ mit Kunst auseinandersetzen.

Tag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür am 5. Dezember öffnet die Kunstschule ihre Ateliertüren und lädt alle Altersgruppen ein, die Kunstschule kennenzulernen und an den kostenlosen Mitmachaktionen teilzunehmen. Ob „Kunst zu zweit“, „Schmuck und kleine Beutel aus Leder“ oder „X-Mas Lettering“ – alle Interessierten sind auch an diesem Tag eingeladen sich künstlerisch zu beschäftigen und die eigene Kreativität zu entdecken.

Das komplette Programmheft zum Download ist auf der städtischen Internetseite www.monheim.de/kunstschule zu finden. Anmeldungen werden unter Telefon (02173) 9514160, per E-Mail an kunstschule@monheim.de oder über das Anmeldeformular entgegen genommen.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen