Festival Strings Lucerne spielen Werke von Rossini, Offenbach und Tschaikowsky
Orchesterkonzert für Klassikfans

Das Festival Strings Lucerne ist das erste von drei renommierten Kammerorchestern der Orchesterreihe der Saison 2019/2020 der Monheimer Kulturwerke.
Foto: Dennis Yulov
  • Das Festival Strings Lucerne ist das erste von drei renommierten Kammerorchestern der Orchesterreihe der Saison 2019/2020 der Monheimer Kulturwerke.
    Foto: Dennis Yulov
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Mit einem Genießerprogramm starten die Monheimer Kulturwerke ihre Orchesterreihe der Saison 2019/2020: Am Freitag, 25. Oktober, spielt das Festival Strings Lucerne mit der Solistin Raphaela Gromes ein Konzert rund um Gioachino Rossini und das Violoncello um 20 Uhr in der Aula am Berliner Ring.

Geschichten mit Musik erzählen? Genau das vermag die Cellistin Raphaela Gromes. Der 28-Jährigen ist auch das fein durchdachte Programm zu verdanken: Sie stieß bei Recherchen auf eine vergessene Fantasie für Violoncello und Orchester von Jacques Offenbach. Dieses hochvirtuose Werk können die Besucher in der Aula am Berliner Ring im Kontext mit Rossinis berührendem „Une Larme“ für dieselbe Besetzung hören. Die beiden Werke für Solo-Cello ermöglichen es der Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs 2016, die enorme Ausdrucksbandbreite des Instrumentes zu demonstrieren. Flankiert werden diese zwei zentralen Programmpunkte von Werken für Streichorchester von Ottorino Respighi und Peter. I. Tschaikowsky.

Mit den Festival Strings Lucerne ist das erste von drei renommierten Kammerorchestern in Monheim zu Gast. Geleitet wird es von ihrem künstlerischen Leiter und Konzertmeister Daniel Dodds. In Luzern unterhält das Ensemble eine eigene Konzertreihe. Solisten wie Anne-Sophie Mutter, Gidon Kremer, Albrecht Mayer und Yehudi Menuhin haben das Ensemble in seiner über 60-jährigen Geschichte geprägt.

Tickets für das Orchesterkonzert gibt es im Vorverkauf ab 19 Euro im Kundencenter der Kulturwerke, Rathausplatz 20 in Monheim, Telefon (02173) 276444.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.