Monheimer Kulturwerke

Beiträge zum Thema Monheimer Kulturwerke

Kultur
Ingo Appelt.
Foto: Ava Elderwood

Ingo Appelt gastiert in Monheim
Aufrichten und trösten

Am Freitag, 5. Juni, 20.30 Uhr, ist Ingo Appelt zu Gast auf der Bühne im Innenhof der Kulturraffinerie K714 an der Monheimer Rheinpromenade. Als selbsternannter „Staats-Trainer" will er mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten. Mit Wahrheit und Zweckoptimismus. Dabei begibt er sich in die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses. Wir haben mit Ingo Appelt gesprochen. Wie geht es Ihnen in Zeiten von Corona? Ehrlich gesagt: Super!...

  • Monheim am Rhein
  • 02.06.20
Kultur
Sie kamen aus der "Stadt mit K" und begeisterten das Publikum auf der Baumberger Bürgerwiese: Kasalla eröffneten am Donnerstagabend das Drive-in-Programm der Monheimer Kulturwerke. 
Foto: Michael de Clerque

"Kultur trotz(t) Corona" in Monheim
Logenplatz im Auto

"Kultur trotz(t) Corona"- unter diesem Motto bieten die Monheimer Kulturwerke seit Donnerstag Konzerte, Kinofilme, Comedy und Theater auf Bühnen und Videowänden an gleich drei Standorten im Stadtgebiet an. Konzerte auf der Baumberger Bürgerwiese am Kielsgraben 9. Mai: DJs Da Hool und Quicksilver, 19.30 und 22 Uhr. 16. Mai: DJs Topic und Frdy, 19.30 und 22 Uhr. 17. Mai: Miljö, 19.30 Uhr. 25. Juli: Angelo Kelly und Family, 19.30 Uhr. Filme im Autokino auf dem Rheinstadion-Parkplatz an...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.20
Kultur
Spielten vor Bewohnern des Seniorenheims an der Kirchstraße die erste Ausgabe von „Kulturwerke op jück“: Stephanie Riemenschneider, Pianist Thomas Möller und Bassist Achim Tang.Foto: Sven-André Dreyer

Monheimer Kulturwerke "op jück"
Ganz persönlicher Auftritt

Es wird geklatscht, mitgesungen und sogar getanzt – die Bewohner des Seniorenheims an der Kirchstraße sind begeistert. Bei Schlagern wie „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ oder „Ganz Paris träumt von der Liebe“ kommt im Garten des Alten- und Pflegeheims Stimmung auf. „Kulturwerke op Jück“ nennt sich die neue Veranstaltungsreihe, die die Monheimer Kulturwerke seit dieser Woche anbietet und damit Kultur unmittelbar zu Einrichtungen und Wohnungen im Stadtgebiet bringt. Während die...

  • Monheim am Rhein
  • 07.05.20
Kultur
Endlich wieder bessere Aussichten! Mit Kasalla kehrt die Kultur zurück nach Monheim am Rhein. Die Kulturwerke machen's gemeinsam mit der Stadt möglich und zeigen dabei in den nächsten Wochen ihre gesamte Vielfalt.
Foto: Kasalla

Vom Autokino bis zur klassischen Konzertbühne
Monheimer Kultur trotz(t) Corona

Bremsen los! Die Monheimer Kulturwerke bringen im Mai gemeinsam mit der Stadt gleich drei kulturelle Drive-In-Lösungen an den Start - vom Autokino bis hin zu klassischen Konzertbühne . Zum Auftakt gibt's Kasalla! "Kultur trotz(t) Corona" - unter diesem Motto werden die Monheimer Kulturwerke in Zusammenarbeit mit zahlreichen weiteren Monheimer Kooperationspartnern ab Donnerstag, 7. Mai, diverse Kulturformate an gleich drei Standorten im Stadtgebiet anbieten - bunt, vielfältig,...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.20
Kultur
Symbolbild: Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Schnupperwochenende für Jugendliche in Monheim
"Verschwende Deine Zeit - spiel Theater"

Die Evangelische Kirche bietet in Kooperation mit den Monheimer Kulturwerken am 14. und 15. März einen Workshop unter dem Motto "Verschwende Deine Zeit – spiel Theater" mit der Regisseurin, Schauspielerin und Theaterpädagogin Anna Magdalena Beetz an. Teilnehmen können alle Theaterbegeisterten sowie Neugierige, die sich einfach mal auf den Brettern, die die Welt bedeuten, ausprobieren wollen. Ganz besonders angesprochen sind Jugendliche ab 14 Jahren. In diesem Schnupperworkshop kann man zwei...

  • Monheim am Rhein
  • 11.03.20
Kultur
Pianistin Olga Scheps begeistert mit ihren Konzerten ein breites Publikum.
Foto: Uwe Arens

Olga Scheps spielt in der Aula am Berliner Ring in Monheim
Poetin am Klavier

Sie ist Echo-Klassik-Preisträgerin, spielt in der Hamburger Elbphilharmonie oder Londoner Carnegie Hall: Am Samstag, 11. Januar, setzt die Pianistin Olga Scheps ihre Konzertreihe um 19.30 Uhr in der Aula am Berliner Ring in Monheim fort. Olga Scheps ist eine Vertreterin der jungen Solisten-Generation, die verschiedene Welten verbindet und mit ihren Konzerten ein breites Publikum für Klassik begeistert. Die Wahl-Kölnerin stammt aus einer Musikerfamilie: Die Eltern sind Pianisten und...

  • Monheim am Rhein
  • 30.12.19
Kultur
Anka Zink bezieht unartige Standpunkte in voller Lebensgröße.
Foto: Management Anka Zink

Comedy mit Anka Zink im Bürgerhaus Baumberg
Das Ende der Bescheidenheit

Am Freitag, 15. November, kündigt Anka Zink um 20 Uhr "Das Ende der Bescheidenheit" im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, an. Im Zeitalter der Selbstoptimierung verweigert sich Anka Zink quoten-affinen Verhaltensmustern und bezieht – ganz nach dem Motto "Eine muss den Job ja machen" – unartige Standpunkte in voller Lebensgröße. Bekannt aus TV-Sendungen wie SWR-Spätschicht, Genial daneben, Sieben Tage sieben Köpfe oder Das perfekte Promi-Dinner, zieht die studierte Soziologin seit 1991...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.19
Kultur
Das Festival Strings Lucerne ist das erste von drei renommierten Kammerorchestern der Orchesterreihe der Saison 2019/2020 der Monheimer Kulturwerke.
Foto: Dennis Yulov

Festival Strings Lucerne spielen Werke von Rossini, Offenbach und Tschaikowsky
Orchesterkonzert für Klassikfans

Mit einem Genießerprogramm starten die Monheimer Kulturwerke ihre Orchesterreihe der Saison 2019/2020: Am Freitag, 25. Oktober, spielt das Festival Strings Lucerne mit der Solistin Raphaela Gromes ein Konzert rund um Gioachino Rossini und das Violoncello um 20 Uhr in der Aula am Berliner Ring. Geschichten mit Musik erzählen? Genau das vermag die Cellistin Raphaela Gromes. Der 28-Jährigen ist auch das fein durchdachte Programm zu verdanken: Sie stieß bei Recherchen auf eine vergessene...

  • Monheim am Rhein
  • 19.10.19
Kultur
Detlef Hövermann (links), Geschäftsführer der Bahnen der satdt Monheim, und Martin Witkowski, Intendant der Monheimer Kulturwerke.
 Foto: Kulturwerke

Nächste Haltestelle: Kultur!

Gemeinsam mit den Bahnen der Stadt Monheim fahren die Monheimer Kulturwerke beim Publikum vor und bieten ab sofort einen kostenlosen Shuttle-Service an: den Kultur-Bus. Bei einer Vielzahl von abendlichen Theater- und Konzert-Veranstaltungen haben die Besucher  die Möglichkeit, sich auf einer festgelegten Route vom Kultur-Bus abholen zu lassen. Die Eintrittkarte gilt als Fahrticket zur Spielstätte und wieder zurück. Der Fahrplan ist angepasst an die jeweilige Spielstätte und Anfangszeit der...

  • Monheim am Rhein
  • 08.10.19
Kultur
Sven Bensmann gehört zum feste Ensemble von Nightwash.
Foto: Guido Schroeder

Sven Bensmann gastiert im Monheimer Schelmenturm
Comedy, Musik und Liebe

Der Comedian und Musiker Sven Bensmann bringt am Samstag, 5. Oktober, nicht nur sein Programm "Comedy, Musik und Liebe"nach Monheim. Er wird auch der vorerst letzte Künstler sein, der im Schelmenturm, Grabenstraße 30, auftritt. Bevor der Schelmenturm wegen den Sanierungsarbeiten geschlossen wird, laden die Monheimer Kulturwerke noch einmal ins Turmzimmer des Wahrzeichens ein zu einem gemeinsamen Abend mit dem Comedy-Nachwuchs Sven Bensmann. Spätestens seit dem Eintritt ins feste...

  • Monheim am Rhein
  • 02.10.19
Kultur
Foto: Veranstalter

Großes Konzert in Monheim am 28. September
Sing(t) mit Guildo!

Lust zu singen? Am Samstag, 28. September, um 20 Uhr laden die Monheimer Kulturwerke, WDR 4 und Guildo Horn zum großen Mitsing-Konzert in der Aula am Berliner Ring in Monheim ein. „Wo gesungen wird, da lass Dich ruhig nieder! Böse Menschen haben keine Lieder“, so das Credo von Zeremonienmeister Guildo Horn. „Ich brenne schon darauf, mit Euch Stimme an Stimme die 60er bis 80er Jahre zu durchsingen. Und gelobe beim Naschwerk meiner Mutter, Euch ein gestrenger und kompetenter, aber vor allem...

  • Monheim am Rhein
  • 25.09.19
Kultur
Symbolbild: StockSnap auf Pixabay

Performance zum Mitmachen
„Monheim#TalkToMe“

Am Samstag, 21. September, starten die Interkulturellen Wochen. An der Unterführung der Heinestraße laden die Monheimer Kulturwerke ab 12 Uhr zur Performance „Monheim#TalkToMe“ ein. Egal, ob mit Instrument, Stimme oder Bewegung: Musik, Sprechchöre und Tanz sollen Verbindungen schaffen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eigene Instrumente dürfen gerne im Gepäck sein. Tänzer Bouni, ein bekanntes Gesicht in Monheim, wird die Bewegungsgruppe anleiten und mit allen Teilnehmenden eine Choreographie...

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.19
Kultur
Comedian Bernhard Hoëcker hat seine ganz eigene Meinung zu aktuellen Themen. 
Foto: Guido Schröder

Bernhard Hoëcker zu Gast im Bürgerhaus Baumberg
Das Wohl der Menschheit

 Mit seinem sechsten Soloprogramm „Morgen war gestern alles besser“ wird sich Comedian Bernhard Hoëcker am Samstag, 1. Juni, um 20 Uhr im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, wieder um das Wohl der Menschheit kümmern. Dabei stellt sich der gebürtige Pfälzer essentiellen Fragen des Daseins, wie zum Beispiel die Dinge des Lebens eigentlich richtig zu sehen sind? Gibt es überhaupt ein Richtig oder doch fast eher nur ein Falsch? Nachhaltig, vegan oder sprachlos? Fakten legt Bernhard Hoëcker...

  • Monheim am Rhein
  • 27.05.19
Kultur
Abenteuerlust weckt die turbulente und mit Musik untermalte Theaterfassung von "In 80 Tagen um die Welt".
Foto: Monheimer Kulturwerke

Klassiker von Jules Verne wird in Monheim aufgeführt
Turbulente Weltreise

Mit der musikalischen Bühnenfassung „In 80 Tagen um die Welt“ nach Jules Verne gastiert das Landestheater Detmold am Samstag, 11. Mai, um 19 Uhr in der Aula am Berliner Ring in Monheim. Zum Inhalt: Der englische Gentleman Phileas Fogg ist ein chronisch gelangweilter Upper Class-Brite, der seinen Tagesablauf nach festen Gewohnheiten lebt. Eines Tages wettet er mit einigen anderen Mitgliedern seines Londoner Clubs um 20.000 Pfund, dass er es schafft, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Zusammen...

  • Monheim am Rhein
  • 01.05.19
  •  1
Kultur
Martin Witkowski mit einer Modellansicht der geplanten neuen Kulturraffinerie K714: Der Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke lädt zu einem Rundgang durch die leeren Hallen der ehemaligen Fassabfüllhalle ein.
Foto: Monheimer Kulturwerke
2 Bilder

Jetzt anmelden für vier Termine im April und Mai
Führungen durch die zukünftige Monheimer Kulturraffinerie

Martin Witkowski, Intendant und Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke sowie Bauherr der zukünftigen Veranstaltungshalle Kulturraffinerie K714, lädt an vier Terminen zu einem Rundgang durch die leeren Hallen der ehemaligen Fassabfüllhalle ein. Unter dem Einfall des Tageslichtes, das durch die großzügigen Deckenfenster fällt, durch Torbögen hindurch und hinweg über den ehemaligen Bahnsteig, führt Witkowski interessierte Monheimerinnen und Monheimer durch die leeren Räumlichkeiten des...

  • Monheim am Rhein
  • 09.04.19
Kultur
Bürgermeister Daniel Zimmermann (links) und Martin Witkowski, Geschäftsführer der Monheimer Kulturwerke.
Foto: Stadt Monheim

Bürgerinformation im Ratssaal am 31. Januar
Monheim stellt Pläne für die Kulturraffinerie K 714 vor

Im Rahmen einer Bürgerinformation wird die Stadt am Donnerstag, 31. Januar, ihre Pläne für die neue Veranstaltungshalle Kulturraffinerie K 714 an der Rheinpromenade vorstellen. Beginn im Ratssaal, Rathausplatz 2, ist um 19 Uhr. Die Pläne können dort bereits ab 18.30 Uhr eingesehen werden. Sie befinden sich noch im Entwurfsstadium, lassen jedoch zum Beispiel bereits erkennen, wie die künftige Fassade aussehen könnte. Durch den Abend führt Bürgermeister Daniel Zimmermann gemeinsam mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 26.01.19
Kultur
Die DJs Andreas Wallrafen alias Vinyl Richie (links) und Can Sinar alias Canybaby.
Foto: Nils Heilsberger
2 Bilder

Tanzparty feiert am 26. Januar im Sojus 7 Premiere
Montown Club Nights

Es darf getanzt werden: Am kommenden Samstag, 26. Januar, laden die beiden DJs Canybaby (Can Sinar) und Vinyl Richie (Andreas Wallrafen) gemeinsam mit den Monheimer Kulturwerken ab 21 Uhr zur ersten "Montown Club Night" ins Sojus 7 an der Kapellenstraße 38 ein. Die Gäste erwartet ein "Trip auf die Tanzflächen vergangener Jahrzehnte" versprechen die beiden Discjockeys, die das Motto ganz bewusst gewählt haben: "Montown Club Night" soll an das berühmte us-amerikanische Schallplatten-Label...

  • Monheim am Rhein
  • 23.01.19
Kultur
Atze Schröder und Till Hoheneder präsentieren ihr erstes gemeinsames Live-Projekt.
Foto: Rolf Ruhland

Atze Schröder und Till Hoheneder gastieren am 30. März in Monheim
„Zärtliche Cousinen“

Atze Schröder und Till Hoheneder präsentieren am Samstag, 30. März, um 20 Uhr, in der Aula am Berliner Ring in Monheim ihr erstes gemeinsames Live-Projekt: „Zärtliche Cousinen“. Atze Schröder freut sich schon: „Till und ich werden auf jeden Fall lustige und verrückte Erlebnisse aus über 30 Jahren Comedybusiness aufarbeiten!“. Damit dürfte der Kurs gesetzt sein: Legendäre Stand-Ups werden aus dem Giftschrank geborgen, aberwitzige Geheimnisse der Fernsehunterhaltung gelüftet und ein...

  • Monheim am Rhein
  • 22.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.