Neuer SPD Vorsitzender in Monheim
Lorenz Dombrowski neuer Vorsitzender der SPD Monheim

Bei der Jahreshauptversammlung der SPD Monheim im Saal der VHS wurde der neue Vorsitzender Lorenz Dombrowski mit großer Mehrheit gewählt.
Dombrowski, 21 Jahre alt, ist seit Jahren Mitglied in der SPD und bekleidete aktiv verschiedene Ämter in der Fraktion und im Parteivorstand.
In seiner Vorstellungsrede analysierte er kurz den aktuellen Stand in der SPD Monheim und zeigte Wege auf, die seiner Meinung nach die Partei vor Ort weiterentwickeln werden. Sein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit mit und in seinem Team. „Eine Person alleine kann die Partei hier nicht nach vorne bringen“ sagt er. „Dazu brauchen wir ein starkes, kompetentes und aktives Team“. Er freute sich auch darüber, dass die SPD Monheim den Bundestagskandidaten stellt. „Lasst uns die positiven Umfragewerte nutzen, mit Schwung an die Herausforderungen zu gehen“ ruft er motivierend die Anwesenden auf. Mit ihm gewählt wurden als erste stellvertreten Vorsitzende Eleonore Altvater, als zweiter stellvertretender Vorsitzende Benjamin Kenzler. Die Kassenführung wird weiter von Klaus Nowok vorgenommen. Zur Schriftführerin wurde Petra Arend-Karl ernannt und Dr. Nobert Friedrich bleibt Bildungsobmann. Als Beisitzer fungieren in dem neuen SPD Vorstand Christian Steinacker, Claudia Capogrosso, Roland Gunia,
Manfred Klein und Alexander Schumacher. Schumacher trat zwar nicht mehr als Vorsitzender an, wird aber als Beisitzer im Parteivorstand jeden Fall weiter aktiv mitarbeiten.

Autor:

Petra Arend-Karl SPD Monheim aus Monheim am Rhein

Tempelhofer Str. 21, 40789 Monheim am Rhein
+49 2173 938306
petra.arend-karl@spd-monheim.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen