Monheimer Gremium stellt seine Arbeit in einem Video vor
Lust auf Integrationsrat

Radojka Kamps, Vorsitzender Abdelmalek Bouzahra, Lina Schlupp, Can Sinar, Claudia Capogrosso und Faruk Aydemir (von links nach rechts) laden ein, sich im Integrationsrat zu engagieren.
Foto: Privat
  • Radojka Kamps, Vorsitzender Abdelmalek Bouzahra, Lina Schlupp, Can Sinar, Claudia Capogrosso und Faruk Aydemir (von links nach rechts) laden ein, sich im Integrationsrat zu engagieren.
    Foto: Privat
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Der Integrationsrat vertritt alle Monheimer, die eine ausländische Staatsbürgerschaft besitzen oder eingebürgert wurden. Insgesamt 13 Mitglieder beraten Politik und Verwaltung, wie man eine Stadt für alle gestalten kann. Vor den nächsten Wahlen im September stellt der aktuelle Integrationsrat seine Arbeit nun in einem kleinen Video vor - und erklärt, warum es sich lohnt, dabei zu sein. Das Video ist ab sofort auf der städtischen Internetseite www.monheim.de und auf den städtischen Videokanälen bei Vimeo und YouTube zu sehen.

Sieben Mitglieder des Integrationsrats werden direkt gewählt, sechs vom Stadtrat entsandt. Im Video erklären die direkt gewählten Mitglieder, Vorsitzender Abdelmalek Bouzahra, Faruk Aydemir, Claudia Capogrosso, Radojka Kamps, Lina Schlupp und Can Sinar, warum Ihnen die Arbeit im Integrationsrat so wichtig ist. "Ich mache beim Integrationsrat mit, damit sich Menschen verschiedener Kulturen besser kennenlernen, Vorurteile abbauen und Barrieren der Integration überwunden werden können", sagt Lina Schlupp. Die Mitglieder verstehen sich als Ansprechpartner für alle. "Besonders aber für die Menschen mit Zuwanderungsgeschichte aus mehr als 100 Nationen", lädt Radojka Kamps ein. Und Can Sinar macht deutlich: "Wer nicht mitredet, wird auch nicht gehört."

Bewerbung bis zum 16. Juli möglich

Für die nächste Wahl im September werden noch bis zum 16. Juli Bewerbungen angenommen. Der Appel des Integrationsrats ist eindeutig: "Wenn Du etwas erreichen willst: Pack mit an!" Alle Informationen zum Integrationsrat gibt es im Internet unter www.monheim.de/integration. Hier steht auch der Flyer des Integrationsrats auf Arabisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Sorani, Spanisch und Türkisch zur Verfügung.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen