Monheimer Urgestein ausgezeichnet
Günter Pappers ist Gromoka-Ehrenpräsident

Günter Pappers mit seinem künstlerischen Abbild. Die Marionette ist seit vielen Jahren Blickfang im Salon des Friseurmeisters am Gartzenweg in Monheim.
Foto: Michael de Clerque
  • Günter Pappers mit seinem künstlerischen Abbild. Die Marionette ist seit vielen Jahren Blickfang im Salon des Friseurmeisters am Gartzenweg in Monheim.
    Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Herzlichen Glückwunsch: Die große Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) hat Günter Pappers zu ihrem Ehrenpräsidenten ernannt.

Von 1989 bis 2006 war das Monheimer Urgestein Sitzungspräsident der Gromoka. 2007 wurde er mit dem "Goldenen Schelm", der höchsten Auszeichnung der Karnevalsgesellschaft, geehrt. "Günter hat in mehr als 20 Jahren den Verein durch zum Teil schwere Zeiten geführt und ist immer noch zur Stelle, wenn man ihn braucht", so Heinz Blank und Moritz Peters, die aktuellen Sitzungspräsidenten, in ihrer Laudatio zu Ehren von Günter Pappers.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.