Einsatz der Feuerwehr in Ratingen-Homberg
Wäschetrockner im Keller brannte

Die Einsatzkräfte der Ratinger Feuerwehr hatten das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Homberg schnell unter Kontrolle.
  • Die Einsatzkräfte der Ratinger Feuerwehr hatten das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Homberg schnell unter Kontrolle.
  • Foto: Feuerwehr Ratingen
  • hochgeladen von Martin Poche

Ratingen-Homberg. Ein brennender Wäschetrockner in einem Wohnhaus in der Milanstraße erforderte an Silvester um 13.52 Uhr den Einsatz der Feuerwehr Ratingen. Dank des schnellen Eingreifens der Wehr konnte der Sachschaden begrenzt werden, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten dunklen Rauch wahrgenommen, der aus den Lichtschächten eines Kellerraumes drang. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten den Brand mit Atemschutzgeräten und zwei C-Rohren schnell eindämmen, die Folgen des Brandes konnten auf den Kellerbereich begrenzt werden. Anschließend wurden alle Wohnungen in dem Gebäude auf Kohlenmonoxid-Rückstände kontrolliert und das Gebäude umfangreich belüftet. Die elf unverletzten Bewohner wurden von Kräften des Rettungsdienstes betreut. Nach Ende der Einsatzmaßnahmen konnten alle in ihre Wohnungen zurückkehren. Beteiligt waren neben der Berufsfeuerwehr Kräfte der Löschzüge Homberg und Mitte, des Rettungsdienstes der Städte Ratingen und Heiligenhaus und der Polizei.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.