Ratingen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

In diesem Jahr findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Ziel dieser statistischen Erhebung ist es, zu ermitteln, wie viele Menschen in Deutschland leben, welche allgemeine und berufliche Bildung sie haben, wo sie wohnen und arbeiten. Die Erhebung war ursprünglich für 2021 geplant, musste wegen der Corona-Pandemie aber um ein Jahr verschoben werden.

Zensus 2022 im Kreis Mettmann
350 Erhebungsbeauftragte klingeln bald an den Türen - Vorsicht vor Betrügern

In diesem Jahr findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Ziel dieser statistischen Erhebung ist es, zu ermitteln, wie viele Menschen in Deutschland leben, welche allgemeine und berufliche Bildung sie haben, wo sie wohnen und arbeiten. Die Erhebung war ursprünglich für 2021 geplant, musste wegen der Corona-Pandemie aber um ein Jahr verschoben werden. Der Zensus gliedert sich in die Haushaltsstichprobe, die Erhebung in Sonderbereichen (Wohnheime und Gemeinschaftsunterkünfte) sowie die...

  • Velbert
  • 09.05.22
In einem Workshop haben die Kinder ein Mosaikbild erstellt, das ab sofort das Wartehäuschen an der Haltestelle „Schlagbaum“ verschönert.
Foto: Stadt Ratingen

Kreativ-Haltestelle
Das wahrscheinlich schönste Bushäuschen in Ratingen

Während eines Osterferien-Workshops im städtischen Jugendzentrum LUX haben neun Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren unter Anleitung der Künstlerin Sarah Rose kiloweise Fliesen zerschlagen und in mühevoller Kleinarbeit zu einem wahren Kunstwerk zusammengesetzt. Ratingen. Das Bushäuschen an der Haltestelle Schlagbaum (Brachter Straße in Richtung Homberg) ist nun ein echter Hingucker. Ein sieben Meter langes Mosaikkunstwerk verschönert seit Kurzem vollflächig den etwas in die Jahre gekommene...

  • Ratingen
  • 05.05.22
  • 1
  • 1
"Oberschlesische Aussiedler in NRW. Zwischen lokaler Integration und regionaler Zugehörigkeit" ist das Thema eines Vortrages am Mittwoch, 4. Mai, um 18.30 Uhr im Haus Oberschlesien in Ratingen. Auf dem Foto: Referent Dr. Marius Otto.

Stiftung Haus Oberschlesien in Ratingen lädt ein
Oberschlesische Aussiedler in NRW - Zwischen lokaler Integration und regionaler Zugehörigkeit

"Oberschlesische Aussiedler in NRW. Zwischen lokaler Integration und regionaler Zugehörigkeit" ist das Thema eines Vortrages am Mittwoch, 4. Mai, um 18.30 Uhr im Haus Oberschlesien in Ratingen. Die Stiftung Haus Oberschlesien teilt mit: Was bedeuten Herkunft und Heimat nach 30 Jahren und mehr in Deutschland? „… da kommen solche Gefühle und dann geht man eben zum polnischen Laden, um ein Stück Wurst zu kaufen, und dann geht es einem besser...“, so ein Zeitzeuge. Lebenswelten von Aussiedlern „Wir...

  • Ratingen
  • 03.05.22
Aktion

Foto der Woche
Osterhase gesucht!

Das sonnige Osterwochenende ist bereits gestartet und da gibt es für uns natürlich nur ein Foto der Woche Thema - und zwar: Osterhase gesucht!  Ihr müsst jetzt ganz stark sein! Den Osterhasen gibt es gar nicht. Ja, das mussten wir auch erstmal verdauen. Stöbert in der Zwischenzeit doch mal eure Festplatten, Speicherkarten und Handyfotoalben nach einem schönen Osterhasen-Foto durch. Ihr findet sicher etwas Schönes, da sind wir uns sicher. Aber woher kommt eigentlich die Tradition des Osterhasen,...

  • Essen
  • 16.04.22
  • 6
  • 4
Dieses, eigentlich aggressive Erdmännchen, sieht so aus, als würde es sich gerade über einen zu lauten Nachbarn aufregen, oder?

Frage der Woche
Worüber regt ihr euch besonders auf?

In den USA wird heute am 15. April der Mecker-Tag gefeiert. Anlässlich dessen wollen wir in dieser Woche von euch wissen: Worüber regt ihr euch besonders auf?  Den Deutschen wird häufig nachgesagt im meckern immer ganz vorne mit dabei zu sein. Und doch wird dieser Tag in den USA und nicht in Deutschland 'gefeiert'. Ja ja, meckern hilft nichts, sagt man. Und doch tut es manchmal gut. Deshalb beschäftigt sich unsere Frage der Woche damit. Bei welchen Dingen im Alltag geht ihr manchmal in die...

  • Essen
  • 15.04.22
  • 14
  • 3
Abendstimmung im Hafen De Veerstal
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 11.04.22
  • 13
  • 4
Der Kreis Mettmann reduziert feste Impfstellen auf vier Standorte.

Impfangebote im Kreis Mettmann
Nachfrage drastisch gesunken

Aufgrund der seit Jahresbeginn drastisch gesunkenen Impfnachfrage wird der Kreis Mettmann die Zahl seiner festen Impfstellen in den kreisangehörigen Städten reduzieren. Von rund je 23.000 Impfungen in den ersten beiden Januarwochen sank die Zahl der kreisweit verabreichten Impfungen bis zur dritten Märzwoche (11. KW) um mehr als 90 Prozent auf inzwischen nur noch 2.055 Impfungen. Vor diesem Hintergrund reduziert der Kreis Mettmann die Zahl der Impfstellen ab Montag, 4. April, auf vier...

  • Velbert
  • 29.03.22
  • 1
Ich wollte Vögel fotografieren aber das Eichhörnchen hat alles gegeben um die Aufmerksamkeit zu bekommen 😁
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 21.03.22
  • 7
  • 5
Derzeit wird das Allwetterbad in Lintorf einem umfangreichen Frühjahrsputz unterzogen. Am 28. März können sich die Besucher dann wieder in die Fluten stürzen.

Allwetterbad zu, Wellnessbereich bleibt offen
Frühjahrsputz

Das Allwetterbad Lintorf schließt vom 14. bis 27. März seine Pforten für den alljährlichen Frühjahrsputz – der Sauna- und Wellnessbereich bleibt aber geöffnet. Ratingen. Jahr für Jahr ist der März die traditionelle Zeit für den Frühjahrputz. Das gilt auch für die Ratinger Bäder, die dem Allwetterbad Lintorf eine gründliche Frühjahrskur angedeihen lassen. Aufgrund der routinemäßig durchzuführenden Reparatur- und Reinigungsarbeiten werden Badelandschaft und Gastronomiebereich des Allwetterbades...

  • Ratingen
  • 11.03.22
Das Schloss Strünkede in Herne mit perfekten Blick. 
Hier passte den Abend alles...........
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4300 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 07.03.22
  • 4
  • 4
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4300 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 28.02.22
  • 5
  • 4
Traditionell sind am Rosenmontag alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen, so auch an diesem Rosenmontag, 28. Februar.

Kreisverwaltung am Rosenmontag geschlossen
Mitarbeiter bauen Überstunden ab

Traditionell sind am Rosenmontag alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen. Dabei erhalten die Mitarbeiter diesen freien Tag nicht "geschenkt", sondern sie arbeiten ihn durch Überstunden heraus oder nehmen Urlaub. Zwar fällt das Karnevalstreiben auch in diesem Jahr pandemiebedingt weitgehend aus. Trotzdem möchte die Kreisverwaltung an der Tradition festhalten und den Beschäftigten einen freien Tag ermöglichen. Keine Pause gibt es in der Pandemiebekämpfung. Für das Corona-Team des...

  • Velbert
  • 21.02.22
  • 1
Anblick des Hohen Ifen im Kleinwalsertal
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4300 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 21.02.22
  • 2
  • 5
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen der einzelnen Städte veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 6.017 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 532, in Haan 382, in Heiligenhaus 273, in Hilden 684, in Langenfeld 731, in Mettmann 556, in Monheim 505, in Ratingen 945, in Velbert 993 und in Wülfrath 416. 72.534 Personen gelten als genesen. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 907. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der...

  • Velbert
  • 21.02.22
Aufbauen, säen, gießen, dann kann geerntet werden: Vor kurzem startete  das Förderprogramm „Hochbeet Nachbarschaft“ in Ratingen in die nächste Runde. Erneut hat der Stadtrat 20.000 Euro in den Haushalt eingestellt, so dass für weitere 23 Hochbeete Paten gesucht werden.

„Essbare Stadt – Naschen erlaubt“
Förderprojekt "Hochbeet Nachbarschaft" wird in Ratingen fortgesetzt - jetzt bewerben

Kürzlich startete  das Förderprogramm „Hochbeet Nachbarschaft“ in Ratingen in die nächste Runde. Erneut hat der Stadtrat 20.000 Euro in den Haushalt eingestellt, so dass für weitere 23 Hochbeete Paten gesucht werden. „Wir freuen uns, dass das erfolgreich gestartete Projekt auch in diesem Jahr wieder fortgeführt werden kann, so Umweltdezernent Martin Gentzsch „Das Projekt Essbare Stadt leistet einen wichtigen Beitrag zur Diskussion über Ernährung und Nachhaltigkeit.“ Paten bekommen kompletten...

  • Ratingen
  • 16.02.22
Zum zehnten Mal findet der Wettbewerb „Vom Kompost zum Kürbis“ für Kindergärten und Grundschulen im Kreis Mettmann statt. Welche Schule oder Kindergarten im Kreis Mettmann schafft es in diesem Sommer den allerdicksten Kürbis auf Kompost heranzuziehen?

Zum zehnten Mal „Vom Kompost zum Kürbis“
Wettbewerb für Kindergärten und Grundschulen im Kreis Mettmann

Zum zehnten Mal findet der Wettbewerb „Vom Kompost zum Kürbis“ für Kindergärten und Grundschulen im Kreis Mettmann statt. Welche Schule oder Kindergarten im Kreis Mettmann schafft es in diesem Sommer den allerdicksten Kürbis auf Kompost heranzuziehen? Diese Frage wird im Herbst am Ende des großen Wettbewerbs beantwortet der nun seit 2004 zum zehnten Mal stattfindet. Die Abfallberatungen des Kreises Mettmann und der kreisangehörigen Städte starten mit der Aktion „Vom Kompost zum Kürbis 2022“....

  • Velbert
  • 16.02.22
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen in den einzelnen Städten des Kreises veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 4.730 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 377, in Haan 323, in Heiligenhaus 189, in Hilden 679, in Langenfeld 621, in Mettmann 419, in Monheim 388, in Ratingen 842, in Velbert 667 und in Wülfrath 225. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 1.940,0. 67.037 Personen gelten als...

  • Velbert
  • 15.02.22
Lässt sich Liebe auf einem Foto festhalten?
Aktion

Foto der Woche
Liebe

Der Tag der Liebe steht vor der Tür: Valentinstag. Die einen mögen diesen Tag, andere sagen ihm eine stetige Kommerzialisierung nach. So oder so brachte er uns zu unserem neuen 'Foto der Woche' - Thema: Liebe.  Liebe hat sehr viele Facetten, das brauchen wir euch sicher nicht zu erklären. Aber lässt sie sich auch auf einem Foto festhalten? Definitiv! Denkt zum Beispiel an ein Foto eines Ehepaars, das schon mehrere Jahrzehnte glücklich verheiratet ist. Oder an das erste Ultraschallbild, wenn man...

  • Essen
  • 12.02.22
  • 14
  • 14
Mann beim Ladendiebstahl von Hausdetektiv erwischt. Foto: Andreas Molatta

Ladendieb gestellt
Hausdetektiv ertappt Mann in flagranti beim Diebstahl

Ratingen. Am Mittwoch, 9. Februar, hat die Polizei einen 24-jährigen Ladendieb festgenommen, der in einem Verbrauchermarkt, an der Straße Am Sandbach, Waren entwendet und einen Ladendetektiv angegriffen hatte. Um 15.30 Uhr beobachtete der Hausdetektiv, wie ein junger Mann Waren in seinen Hosentaschen versteckte und den Kassenbereich verließ, ohne die Ware zu bezahlen. Der Detektiv sprach den Dieb hinter dem Kassenbereich auf den Diebstahl an und forderte ihn auf, ihn in das Büro zu begleiten....

  • Ratingen
  • 10.02.22
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 4.633 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 520, in Haan 299, in Heiligenhaus 157, in Hilden 678, in Langenfeld 584, in Mettmann 414, in Monheim 519, in Ratingen 600, in Velbert 607 und in Wülfrath 255. 57.438 Personen gelten als genesen. Verstorbene sind aktuell nicht vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 884. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb...

  • Velbert
  • 08.02.22

Online-Diagnosetest unterstützt Förderung
Friedrich – Ebert - Schule arbeitet 'Coronaschwächen' auf

Unter den pandemiebedingten Schulschließungen haben Jugendliche sehr gelitten. Lehrerinnen und Lehrer stehen vor der schwierigen Aufgabe, individuelle Lernrückstände zu erkennen und aufzuarbeiten. Zwar hatte die FES im letzten coronabedingten Lockdown mit ihrem Konzept des digitalen Unterrichts mittels Videokonferenzen den Unterricht nahezu ohne Ausfall weiterführen können. Doch nicht alle Lernenden konnten gleichermaßen erreicht werden. Aus diesem Grund hat sich die Friedrich - Ebert - Schule...

  • Ratingen
  • 03.02.22
Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Radwegs an der Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf haben ab sofort wieder begonnen.

Erneuerung des Radwegs Fritz-Bauer-Straße
Bauarbeiten voraussichtlich bis Ende März

Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Radwegs an der Fritz-Bauer-Straße zwischen Ratingen-Mitte und Lintorf haben ab sofort wieder begonnen. Jetzt wird der zweite Bauabschnitt zwischen der Autobahn-Anschlussstelle und dem Ortseingang Lintorf realisiert. Die Arbeiten werden, günstige Witterung vorausgesetzt, bis Ende März dauern. Während dieses Zeitraums muss der westliche Radweg voll gesperrt werden. Die Umleitung wird über den östlichen Radweg geführt, und zwar bis zur Jägerhofbrücke, da die viel...

  • Ratingen
  • 24.01.22
Beim Gewinnspiel des Jugendamtes Ratingen geht es um dieses Gemälde: Um welche Stadt handelt es sich auf diesem Ölgemälde von Wilhelm Hambüchen? Wieder einmal kann man bei dem Spiel Kunstbücher der Düsseldorfer Malerschule sowie Ratinger Einkaufsgutscheine gewinnen.

Um welche Stadt handelt es sich?
Gewinnspiel des Jugendamtes Ratingen

Wieder einmal lädt das Ratinger Jugendamt zu einem Gewinnspiel ein, bei dem man Kunstbücher der Düsseldorfer Malerschule sowie Ratinger Einkaufsgutscheine gewinnen kann. Im aktuellen Ratespaß geht es um ein Gemälde des Düsseldorfer Landschafts- und Marinemalers Wilhelm Hambüchen (1869-1939). Hambüchen studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie und war ab 1895 zunächst als Theatermaler tätig. Entscheidend für seine weitere künstlerische Entwicklung war ein Aufenthalt an der belgischen Küste...

  • Ratingen
  • 24.01.22
Die „Fair-Bären“ haben die Kinder der Kita Oststraße in Ratingen selbst genäht. Die städtische Kindertagesstätte hat als zweite Ratinger Kita durch den Förderkreis Faire Kita e.V. die entsprechende Zertifizierung erhalten.

Zertifizierung für zweite Ratinger Kita
Städtische Kindertagesstätte Oststraße ist jetzt ausgezeichnete „FaireKITA“

„Wir sind eine FaireKITA“, welche Einrichtung möchte das nicht gerne von sich sagen können? Die städtische Kindertagesstätte Oststraße kann es, denn als zweite Ratinger Kita hat sie im Dezember durch den Förderkreis Faire Kita e.V. die entsprechende Zertifizierung erhalten. Durch die Aktivitäten der Stadtverwaltung zu den Themen Nachhaltigkeit und Fairer Handel aufmerksam geworden, hatte sich das Team der Kita Oststraße mit einem Projekt zum Fairen Handel auf den Weg gemacht, eine „FaireKITA“...

  • Ratingen
  • 24.01.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.