Ratingen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

2 Bilder

Corona-Virus: Sachstand am Dienstag
Kreis Mettmann zählt 1.235 Infizierte

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.235 Infizierte erfasst, davon in Hilden 111, in Langenfeld 161, in Monheim 115, in Erkrath 94, in Haan 59, in Heiligenhaus 70,  in Mettmann 75, in Ratingen 228, in Velbert 279 und in Wülfrath 43. Die Ergebnisse der Reihentests aus dem Umfeld der mit der indischen Virusvariante infizierten Person in Velbert werden für Dienstagabend erwartet. 21.334 Personen gelten inzwischen als genesen. Laut...

  • Hilden
  • 18.05.21
2 Bilder

Corona-Virus: Der Sachstand am Montag
Inzidenz sinkt weiter

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1.431 Infizierte erfasst, davon in Hilden 123, in Langenfeld 182, in Monheim 153, in Erkrath 106, in Haan 72, in Heiligenhaus 83,  in Mettmann 84,  in Ratingen 256, in Velbert 319 und in Wülfrath 53. In Velbert gibt es aktuell mehrere Infektionen mit der indischen Virusvariante. Betroffen sind mehrere Familien, die untereinander viel Kontakt hatten. Im Umfeld werden nun weitere Tests durchgeführt....

  • Hilden
  • 17.05.21
Noch ist nicht absehbar, wann die Gastronomen im Kreis Mettmann ihre Stühle wieder auf die Terrassen stellen können.

Jetzt bei 150,3
Inzidenzwert im Kreis Mettmann ist weiter gesunken

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW am Freitag, 14. Mai 2021, bei 150,3. Damit ist ein weiterer Rückgang zu verzeichnen.  Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Freitag kreisweit 1.429 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 103, in Haan 69, in Heiligenhaus 87, in Hilden 137, in Langenfeld 182, in Mettmann 82, in Monheim...

  • Ratingen
  • 14.05.21
Im Kreis Mettmann besteht die Hoffnung, dass bei den Inzidenzzahlen der "Turnaroud" geschafft ist.

Kreis Mettmann
Inzidenz sinkt von 175,1 auf 160,6 am Donnerstag

Nach wie vor sinkt der Inzidenzwert im Kreis Mettmann. Lag dieser am Mittwoch noch bei 175,1, so wurde am Donnerstag, 13. Mai 2021, ein Wert von 160,6 gemeldet. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1.411 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 99, in Haan 66, in Heiligenhaus 87, in Hilden 134, in Langenfeld 178, in Mettmann 80, in Monheim 151, in Ratingen 253, in Velbert 307 und in Wülfrath 56. 20.817 Personen gelten inzwischen als...

  • Ratingen
  • 13.05.21
Sinkt die Inzidenz im Kreis Mettmann jetzt nachhaltigß

Die aktuellen Zahlen vom Dienstag
Kreis Mettmann: Inzidenz bei 193

Nachdem im Kreis Mettmann eine Bereinigung und Bearbeitung der Inzidenzzahlen notwendig war, zeichnet sich der erhoffte positive Trend ab: Am Dienstag, 11. Mai 2021, lag der Wert bei 193. Das Pflänzchen der Hoffnung ist allerdings noch zart, es bleibt abzuwarten, ob die Kurve auch in den nächsten Tagen nach unten zeigt. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.502 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 109, in Haan 73, in Heiligenhaus 91,...

  • Ratingen
  • 11.05.21
Die Inzidenz im Kreis Mettmann liegt immer noch sehr hoch - ändert sich das bald?

Inzidenz am 10. Mai bei 224,5
Kreis Mettmann erwartet Sinken des Wertes

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag (10. Mai 2021) kreisweit 1.667 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 113, in Haan 81, in Heiligenhaus 104, in Hilden 138, in Langenfeld 238, in Mettmann 83, in Monheim 178, in Ratingen 316, in Velbert 349 und in Wülfrath 67. 20.262 Personen gelten inzwischen als genesen. Da die Kassenärztliche Vereinigung am Wochenende keine Impfzahlen veröffentlicht, wurden heute nur die dem Impfzentrum vorliegenden Zahlen...

  • Ratingen
  • 10.05.21
Immer mehr Menschen leiden unter Erschöpfung.
Foto: Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Neue Selbsthilfegruppe im Kreis Mettmann geplant
Besser mit Erschöpfung umgehen

Reizüberflutung beim Gang durch den Supermarkt, starke Belastung, Erschöpfung und Leidensdruck bei einer Fahrt mit der U-Bahn. Ist Hochsensibilität eine Antwort auf die fordernde und schnelllebige Zeit oder gar eine Erkrankung? Da auch in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Mettmann die Anfragen von Betroffenen zunehmen, ist die Gründung einer Selbsthilfe-Gruppe zum Thema Hochsensibilität geplant. In digitaler Form können sich Betroffene austauschen und sich gegenseitig dabei unterstützen zu...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.21
  • 2
  • 3
Die neue Walk-in-Teststelle bei Real in Ratingen-West.

Hösel und West im Fokus
Zwei neue Corona-Teststellen in Ratingen

Auf dem Real-Parkplatz (Am Sandbach 30 in Ratingen-West). ist einen neue Corona-Teststelle in Betriebes. Termine für diesen "Walk-in" kann man auf www.schnelltest-ratingen.de buchen, man kann aber auch mit einem Lichtbildausweis spontan vorbeischauen. Kinderfreundliche Spucktests und neue nasale Abstrichmethode (nur im vorderen Bereich der Nase) sind auch in diesem Fall möglich.  Am Freitag, 7. Mai, gehen die Ratinger Malteser mit einem Corona-Testzentrum an den Start. Standpunkt wird ihre...

  • Ratingen
  • 06.05.21
Symbolbild: PIRO4D auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Der Sachstand am Mittwoch

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 1.724 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 149, in Haan 79, in Heiligenhaus 103, in Hilden 138, in Langenfeld 231, in Mettmann 83, in Monheim 191, in Ratingen 344, in Velbert 324 und in Wülfrath 82. 19.605 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden laut Kassenärztlicher Vereinigung im Kreis Mettmann bislang insgesamt 157.228 Impfungen verabreicht, davon 120.876 Erstimpfungen und 36.352...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.21
Symbolbild: Ali Raza auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Impftermin: Bitte von der Warteliste abmelden

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.690 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 148, in Haan 80, in Heiligenhaus 105, in Hilden 134, in Langenfeld 230, in Mettmann 71, in Monheim 184, in Ratingen 358, in Velbert 306 und in Wülfrath 74. 19.423 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden laut Kassenärztlicher Vereinigung im Kreis Mettmann bislang insgesamt 154.448 Impfungen verabreicht, davon 118.363 Erstimpfungen und 36.085...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.21
Ausgangssperre ab 22 Uhr.
Foto: NickyPe auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenzwert sinkt unter 200

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Freitag  1.763 Infizierte. Davon  in Erkrath 172, in Haan 77, in Heiligenhaus 98, in Hilden 132, in Langenfeld 239, in Mettmann 97, in Monheim 189, in Ratingen 400, in Velbert 297 und in Wülfrath 62 Personen. 18.923 Bürgerinnen und Bürger gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 141.792 Impfungen verabreicht, davon 107.145 Erstimpfungen und 34.647 Zweitimpfungen.  Gestorben...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21
Energieeffizienz und der Einsatz von erneuerbaren Energien bei der Sanierung von Altbauten sind zentrale Themen des Netzwerks. Im neuen Energieausweis wird unter anderem die Menge der Treibhausgas-Emission aufgenommen.
Foto: Lesserland/Pixabay

Neue Vorschriften für den Energieausweis
Worauf Hauseigentümer jetzt achten müssen

Ab 1. Mai gelten neue Regeln für Energieausweise von Wohngebäuden. Gesetzliche Grundlage ist das am 1. November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG). Ab dem Stichtag sind Hauseigentümer dazu verpflichtet, bei neu ausgestellten Energieausweisen detailliertere Angaben zur energetischen Bewertung des Gebäudes zu machen. So soll der Informationsgehalt des Ausweises erhöht werden. Betroffen von dieser Änderung ist, unter anderem, wer einen Energieausweis besitzt, der bis 2011 erstellt...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21
Symbolbild: Daniel Roberts auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenzwert sinkt wieder

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1.805 Infizierte, davon in Erkrath 193, in Haan 86, in Heiligenhaus 100, in Hilden 124, in Langenfeld 238, in Mettmann 104, in Monheim 183, in Ratingen 405, in Velbert 302 und in Wülfrath 70. 18.752 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 135.728 Impfungen verabreicht, davon 101.516 Erstimpfungen und 34.212 Zweitimpfungen. Gestorben sind eine...

  • Monheim am Rhein
  • 29.04.21
In der Infografik gibt es detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenzwert steigt wieder

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 1.878 Infizierte, davon in Erkrath 212, in Haan 91, in Heiligenhaus 107, in Hilden 128, in Langenfeld 232, in Mettmann 113, in Monheim 193, in Ratingen 419, in Velbert 318 und in Wülfrath 65. 18.552 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 131.610 Impfungen verabreicht, davon 97.673 Erstimpfungen und 33.937 Zweitimpfungen. Gestorben sind zwei Männer...

  • Monheim am Rhein
  • 28.04.21
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Fast 96.000 Erstimpfungen verabreicht

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.907 Infizierte, davon in Erkrath 242, in Haan 92, in Heiligenhaus 107, in Hilden 136, in Langenfeld 227, in Mettmann 121, in Monheim 179, in Ratingen 431, in Velbert 309 und in Wülfrath 63. Der Anteil der festgestellten Virusmutationen liegt bei 57 Prozent. 18.326 Personen gelten inzwischen als genesen. Im Kreis Mettmann wurden bislang insgesamt 129.566 Impfungen verabreicht, davon 95.961...

  • Monheim am Rhein
  • 27.04.21
In der Infografik gibt es detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Virusmutationen liegt bei 55 Prozent

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1.985 Infizierte, davon in Erkrath 254, in Haan 89, in Heiligenhaus 104, in Hilden 146, in Langenfeld 234, in Mettmann 136, in Monheim 178, in Ratingen 466, in Velbert 314 und in Wülfrath 64. Der Anteil der festgestellten Virusmutationen liegt bei 55 Prozent. 18.123 Personen gelten inzwischen als genesen. Da die Kassenärztliche Vereinigung am Wochenende keine Impfzahlen veröffentlicht, wurden...

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.21
Coronatote zählt der Kreis Mettmann bislang insgesamt 677 Menschen.
Foto: Gerd Altmann auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
120.501 Menschen sind geimpft

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Freitag kreisweit 1.817 Infizierte, davon in Erkrath 228, in Haan 82, in Heiligenhaus 94, in Hilden 134, in Langenfeld 202, in Mettmann 154, in Monheim 168, in Ratingen 425, in Velbert 280 und in Wülfrath 50. Der Anteil der festgestellten Virusmutationen liegt bei 53 Prozent. 17.938 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 120.501 Impfungen verabreicht, davon 88.515...

  • Monheim am Rhein
  • 23.04.21
Wartezeiten vermeiden: Termine im Impfzentrum sollten eingehalten werden.
Foto: Spencer Davis/Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Warteschlangen bei Impf-Terminen vermeiden

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1.732 Infizierte, davon in Erkrath 228, in Haan 79, in Heiligenhaus 87, in Hilden 138, in Langenfeld 196, in Mettmann 160, in Monheim 165, in Ratingen 388, in Velbert 246 und in Wülfrath 45. 17.805 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 116.337 Impfungen verabreicht, davon 85.121 Erstimpfungen und 31.216 Zweitimpfungen.  gestorben sind eine...

  • Monheim am Rhein
  • 22.04.21
In der Infografik gibt es detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenzwert sinkt leicht, liegt aber noch über 200

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 1.692 Infizierte, davon in Erkrath 221, in Haan 81, in Heiligenhaus 86, in Hilden 139, in Langenfeld 176, in Mettmann 158, in Monheim 162, in Ratingen 382, in Velbert 244 und in Wülfrath 43. 17.692 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 111.667 Impfungen verabreicht, davon 81.024 Erstimpfungen und 30.643 Zweitimpfungen. Gestorben sind ein...

  • Monheim am Rhein
  • 21.04.21
Die Terminvergabe für die Coronaschutzimpfung für Bürgerinnen und Bürger der Jahrgänge 1950 und 1951 startet am Freitag, 23. April.
Foto: Angelo Esslinger auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Impftermine für alle ab 70 Jahren

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.761 Infizierte, davon in Erkrath 229, in Haan 81, in Heiligenhaus 86, in Hilden 146, in Langenfeld 188, in Mettmann 172, in Monheim 158, in Ratingen 413, in Velbert 237 und in Wülfrath 51. 17.496 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 109.339 Impfungen verabreicht, davon 79.553 Erstimpfungen und 29.786 Zweitimpfungen. Gestorben sind ein...

  • Monheim am Rhein
  • 20.04.21
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenzwert steigt weiter

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1.727 Infizierte, davon in Erkrath 223, in Haan 83, in Heiligenhaus 79, in Hilden 144, in Langenfeld 197, in Mettmann 171, in Monheim 157, in Ratingen 378, in Velbert 246 und in Wülfrath 49. 17.423 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 105.981 Impfungen verabreicht, davon 76.963 Erstimpfungen und 29.018 Zweitimpfungen. Coronatote zählt der Kreis...

  • Monheim am Rhein
  • 19.04.21

Corona-Virus update Kreis Mettmann
Corona-Virus: 1.696 Infizierte, 17.372 Genesene, Inzidenz 220,8

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag kreisweit 1.696 Infizierte, davon in Erkrath 218, in Haan 80, in Heiligenhaus 80, in Hilden 140, in Langenfeld 196, in Mettmann 174, in Monheim 147, in Ratingen 380, in Velbert 233 und in Wülfrath 48. 17.372 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 104.048 Impfungen verabreicht, davon 75.763 Erstimpfungen und 28.285 Zweitimpfungen. Verstorbene zählt der Kreis...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.04.21

Corona-Virus Kreis im Mettmann
Die Inzidenz steigt erneut

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1.400 Infizierte, davon in Erkrath 142, in Haan 67, in Heiligenhaus 62, in Hilden 122, in Langenfeld 170, in Mettmann 174, in Monheim 127, in Ratingen 303, in Velbert 187 und in Wülfrath 46. 17.134 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 95.614 Impfungen verabreicht, davon 69.164 Erstimpfungen und 26.450 Zweitimpfungen. Verstorbene sind ein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.04.21
Die aktuellen Corona-Infektionszahlen in den Kreisstädten im Überblick.

Corona-Virus update Kreis Mettmann
Inzidenz steigt auf 172

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.337 Infizierte, davon in Erkrath 107, in Haan 60, in Heiligenhaus 59, in Hilden 121, in Langenfeld 165, in Mettmann 187, in Monheim 117, in Ratingen 270, in Velbert 196 und in Wülfrath 55. 16.911 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden im Kreis Mettmann bislang 84.828 Impfungen verabreicht, davon 59.678 Erstimpfungen und 25.150 Zweitimpfungen. Verstorbene sind heute keine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.04.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.