Gold, Silber und Bronze
Medaillenregen für Jiu-Jitsu-Kämpfer

Von links: Ruslan Eugenia Bergheim, Ilias Toutsidis, Manuel Beckert, Yusup Gigiev und Yunus Gigiev, dahinter: Andreas Toutsidis und Klaus Beckert.
  • Von links: Ruslan Eugenia Bergheim, Ilias Toutsidis, Manuel Beckert, Yusup Gigiev und Yunus Gigiev, dahinter: Andreas Toutsidis und Klaus Beckert.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Vera Demuth

Mit zwei goldenen, vier silbernen und einer bronzenen Medaillen kehrten am Samstagabend sieben Ratinger Jiu-Jitsu-Kämpfer von den offenen Deutschen Meisterschaften des Brazilian Jiu-Jitsu Bund Deutschland in Augsburg zurück.

Am erfolgreichsten schnitten bei dem Turnier Klaus Beckert und Yunus Gigiev ab. Sie sind nun deutsche Meister bei den Senioren bzw. in der Klasse bis zwölf Jahren. Ruslan Eugenia Bergheim und Yusup Gigiev wurden genauso Vize-Meister wie Andy Toutsidis, dem das sowohl in seiner Gewichtsklasse als auch in der offenen Klasse gelang. Ilias Toutsidis belegte schließlich noch einen dritten Platz, Manuel Beckert wurde Vierter.
Weil alle erfolgreichen Kämpfer in der Sportschule Asia trainieren, landete die Schule am Ende auf Platz fünf in der deutschlandweiten U18-Wertung.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen