Recklinghausen: Afrobeat und HipHop mit "Bantu"

Die Band "Bantu" sorgt für tanzbare Sounds im Recklinghäuser Stadtgarten.
  • Die Band "Bantu" sorgt für tanzbare Sounds im Recklinghäuser Stadtgarten.
  • Foto: Abiola Balogun
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen
Wann: 19.07.2018 19:30:00

Die Reihe "Roadfestival Odyssee" startet im Stadtgarten am Donnerstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr mit der 13-köpfigen Band "Bantu".

Adé Bantu ist ein Pionier der deutschen HipHop-Szene, Afrobeat-Erneuerer und Politaktivist. Er ist zwischen Nigeria, England und Deutschland groß geworden und gilt als Visionär. Inspiriert vom urbanen Chaos der Metropole Lagos verbindet er satten Afro-Beat mit HipHop- und Punk-Attitüde. Er überführt den Afrobeat von Fela Kuti in die Gegenwart.
Der Eintritt zum Konzert im Stadtgarten ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen