Recklinghausen: Der große Krieg und seine Folgen

Anlässlich des Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren hält der Historiker Dr. Volker Jakob einen Vortrag zum Thema "Der Große Krieg, Weimar und die Folgen" im Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12. Los geht es am heutigen Mittwoch, 21. November, um 18 Uhr im Lesesaal.
Rückblicke auf Kriege und Friedensschlüsse der Vergangenheit und aktuelle Konflikte, die uns heute bewegen, sollen dazu anleiten, diesen Krieg einzuordnen. Dabei geht es immer wieder auch um die Frage, was wir aus der Geschichte lernen können. Und: Wie können wir Frieden finden?
Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen