Recklinghausen: "Gedanken verloren / Unthinking" - Eine Aufbruchsgeschichte

Die Aufbruchsgeschichte wurde von Christof Jauering erlebt, erzählt, fotografiert und eingespielt.
  • Die Aufbruchsgeschichte wurde von Christof Jauering erlebt, erzählt, fotografiert und eingespielt.
  • Foto: C. Jauering
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Am Mittwoch, 20. Februar, rezitiert Christof Jauering von 19 bis 21.30 Uhr zum Thema aus seiner Aufbruchsgeschichte "Gedanken verloren / Unthinking" in der Volkshochschule, Herzogswall 17. 
Christof Jauernig, ehemaliger Analyst einer Unternehmensberatung aus Frankfurt am Main, hatte genug, brach aus dem Hamsterrad aus, schmiss seinen Job und reiste ein halbes Jahr lang mit dem Rucksack durch Südostasien. Jetzt nimmt er seine Gäste mit auf diese Reise, aber auch auf seinen inneren Weg, heraus aus der Sinnkrise, hinein in eine neue Verbindung mit sich selbst und in die Schönheit des Moments. Zu einer großen Auswahl projizierter Reisefotografien rezitiert er Texte, die unterwegs entstanden sind, untermalt von seinen eigens hierfür eingespielten Piano-Improvisationen. Ein stimmungsvoller, höchstpersönlicher Abend, der zum Innehalten und am Ende zum persönlichen Austausch mit dem Referenten einlädt.
Mehr unter www.unthinking.me.
Die Gebühr beträgt 10 Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter vhs@recklinghausen.de, oder unter Tel. 50-2000 .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen