Recklinghausen: „Sieh, wie klar das Weltall schimmert!“ - NPW gibt Rathauskonzert

Im Rahmen einer offenen Probenwerkstatt halten die Musiker eine kurze Einführung und geben einen musikalischen Vorgeschmack auf das Konzert.
  • Im Rahmen einer offenen Probenwerkstatt halten die Musiker eine kurze Einführung und geben einen musikalischen Vorgeschmack auf das Konzert.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Die Neue Philharmonie Westfalen (NPW) spielt am Sonntag, 14. April, um 11 Uhr ein Rathauskonzert mit dem poetischen Titel „Sieh, wie klar das Weltall schimmert!“.
Im spätromantischen Streichsextett „Verklärte Nacht“ vertont Arnold Schönberg das gleichnamige Gedicht von Richard Dehmel, aus dem diese Zeile stammt. Gespielt wird die „Verklärte Nacht”, die zum Schönsten der gesamten Streicherliteratur zählt, von Nicola Borsche und Susanna Bozzetti (Violine), Cristina Ceja und Wolfgang Fabri (Viola) sowie Felix Drake und Karolin Scholz (Violoncello).
Eröffnet wird das Konzert mit dem Streichquartett B-Dur op. 76,4 „Der Sonnenaufgang“ von Joseph Haydn. Dazwischen erklingt der „Tierkreis - 12 Melodien der Sternzeichen“ für Violine solo von Karlheinz Stockhausen. In diesen kleinen, eingängigen Charakterstücken, gespielt von Susanna Bozzetti, werden die astrologischen Sternzeichen musikalisch porträtiert.
Karten für das Rathauskonzert gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Musikalischer Vorgeschmack

Am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr gibt es zu diesem Kammerkonzert eine offene Probenwerkstatt im Rathaus. Die Musikerinnen und Musiker halten eine kurze Einführung, erläutern Hintergründe und geben einen musikalischen Vorgeschmack auf das Konzert.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Neuen Philharmonie Westfalen und der Volkshochschule Recklinghausen. Der Eintritt zur Probenwerkstatt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen