Recklinghausen: Sommer im Park - "Rosa Neon" spielen im Stadtgarten

Rosa Neon spielen dichten, lässig-intensive Popsongs, gewürzt mit einer psychedelischen Prise.
  • Rosa Neon spielen dichten, lässig-intensive Popsongs, gewürzt mit einer psychedelischen Prise.
  • Foto: Sarah Leal Devulgacao
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Im Rahmen des Weltmusikfestivals Odyssee sorgt am Donnerstag, 25. Juli, die junge brasilianische Band Rosa Neon um 19.30 Uhr für einen unverwechselbaren Sommer-Sound im Stadtgarten.
Seit Rosa Neon monatlich ihre Songs als Clips veröffentlicht, folgen zehntausende Fans den raffinierten, hochästhetischen Videos der Band.
Zusammen mit Medienkünstlern macht die Band auf diese Weise seit einem halben Jahr Furore mit dichten, lässig-intensiven Popsongs, gewürzt mit einer psychedelischen Prise.
Die Geschichte der Band begann letzten Sommer an einer Bushaltestelle in Milho Verde inmitten Brasiliens.

Marina Sena und Mariana Cavanellas

Dort trafen Marcelo Tofani und Luiz Gabriel Lopes, beide Sänger und Komponisten, auf ihrer Tournee zufällig die Sängerinnen Marina Sena und Mariana Cavanellas.
Spontan beschlossen die Vier gemeinsam zu arbeiten.
In intensiven Schöpfungsphasen verschmelzen neue Kompositionen mit raffinierten Clips zu einer Ästhetik und Klangfülle, die von Fans der unabhängigen brasilianischen Szene euphorisch gefeiert werden.
Die perfekte Animation für einen durchtanzten Sommerabend startet mit dem Kölner Straßenperformer Muito Kaballa, der mit seinem Guerilla Soundbombing feinsten Funk, Jazz und Afrobeat zaubert.
Der Eintritt ist frei.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.