Recklinghausen: „Unbekanntes Europa - Eine Reise in die Inselwelten der Färöer“

Am Donnerstag, 21. Februar, findet um 19.30 Uhr in der VHS Recklinghausen, Herzogswall 17, eine Beamer-Präsentation zum Thema "Unbekanntes Europa - Eine Reise in die Inselwelten der Färöer“ von Clemens Schmale statt.
Kaum ein Land Europas liegt so abgelegen wie Färöer, und über kaum eine Inselgruppe unseres Kontinents haben wir weniger Kenntnis als von jener Region im Nordatlantik, die vom norwegischen Festland rund 600 Kilometer entfernt liegt und vom vermeintlichen Mutterland Dänemark gar mehr als 1000 Kilometer. Hoch im Nordwesten - selbst die Südspitze Grönlands liegt weiter südlich als die Färöer - trifft der Reisende auf rund 18 Inseln mit insgesamt 1400 Quadratkilometer fast unberührte Natur, die bis knapp 900 Meter aus dem Meer aufragen. Rund 45000 Färinger leben dort und blicken zurück auf eine fast 1400 Jahre währende Siedlungsgeschichte, die eine eigene Sprache und zahlreiche kulturelle Besonderheiten hervorbrachte.
Auf die Menschen, deren Gegenwart und Vergangenheit, und auf die grandiose Landschaft sowie die Flora und Fauna wird in diesem Vortrag eingegangen, der auch Anreise- und Aufenthaltstipps gibt. Der Referent stellt die färingische Hauptstadt Torshavn vor, die Hauptinseln Streymoy und Eysturoy sowie zahlreiche kleinere und entlegenere Inseln, die sich rund um den Hauptarchipel gruppieren, und zum Teil nur per Fähre oder Helikopter zu erreichen sind.
Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.