Recklinghausen: Tatverdächtiger für Brände ermittelt

Die Polizei hat einen 16-Jährigen Tatverdächtigen aus Herne ermittelt, der Anfang Juli die Brände "Am Südbahnhof" gelegt haben soll. 
Er räumte dies in seiner Vernehmung ein. Die Prüfung, ob er für weitere Brandstiftungen in Frage kommt, dauert an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen