VVV Rees
Aktiv im Ausnahmejahr

Der VVV übernahm einen Teil der Renovierungskosten der Scholten-Mühle.
5Bilder
  • Der VVV übernahm einen Teil der Renovierungskosten der Scholten-Mühle.
  • Foto: Dirk Kleinwegen
  • hochgeladen von Dirk Kleinwegen

Der VVV informiert seine Mitglieder

Zum Jahresende hat der VVV seinen Mitgliedern einen besonderen Gruß übermittelt, ganz traditionell per Brief. Der Vorstand sah das während der Corona-Pandemie, als einzige Möglichkeit über die Aktivitäten des Vereins zu informieren.

„In diesem Jahr konnten wir keine Jahreshauptversammlung abhalten und auch der jährliche Bierstand fiel der Pandemie zum Opfer“, erklärte der Vorsitzende des VVV Bernd Hübner, „beide Veranstaltungen sind immer gute Gelegenheiten gewesen, mit den Mitgliedern und Unterstützern des Vereins in Kontakt zu treten und sich für die Unterstützung unserer Projekte zu bedanken.“
       Da die diesjährige Jahreshauptversammlung nicht stattfinden konnte, informierte der VVV in gedruckter Form über die Projekte der letzten beiden Jahre. Neben den regulären wiederkehrenden Veranstaltungen, wie den Bierstand auf der Kirmes und dem VVV-Kalender mit Fotowettbewerb, konnte der VVV im Jahr 2019 mit einem Open Air Kino punkten. Gemeinsam mit der Stadt Rees und der Film- und Medienstiftung NRW wurde der Film „Der ganz große Traum“ gezeigt. Der VVV, sowie die Fußballer vom SV Rees, die Tennisspieler von Blau Weiß Rees und die Schwimmer vom RSC versorgten die über 400 Besucher mit Würstchen, Getränken, Popcorn, Nachos und Eis. Der Buena Ressa Music Club sorgte auf eigener Bühne für das musikalische Rahmenprogramm. Bis zum Beginn der Veranstaltung regnete es noch in Strömen, aber pünktlich zum Start bei Sonnenuntergang klarte es auf und der Marktplatz füllte sich.
       Ende 2019, Anfang 2020 stellte der VVV gemeinsam mit dem Wirtschaftsforum die Smartphone-App „dieREES.app“ vor. Mit Hilfe der Website und der App werden die laufenden Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten der Vereine und der Veranstalter angezeigt.
       Für 25.000 Euro wurde die Winterbeleuchtung auf dem Reeser Marktplatz instandgesetzt und erheblich erweitert. In den 14 Bäumen wurden 400 neue Lichterketten angebracht. Da die Funktion regelmäßig überprüft und defekte Teile ausgetauscht werden, wird die Beleuchtung auch in den nächsten Jahren, von Mitte Oktober bis Mitte März, den Reeser Marktplatz stimmungsvoll illuminieren.
       In 2020 musste auch der Bierstand, wie die gesamte Kirmes ausfallen. In den letzten Jahren waren die dortigen Verkaufserlöse die Haupteinnahmequelle zur Finanzierung neuer Projekte.
Trotz alledem konnten die Renovierungsarbeiten an der Scholten-Mühle vom Verein unterstützt werden. Des weiteren freut sich der VVV über das neueste Projekt. Im März 2021 sollen zwei neue Alltagsmenschen, zwei „Sackenträger“, die Rheinpromenade zieren. Die Figuren erinnern dann an die Arbeiter, die früher an der Rheinpromenade beim Be- und Entladen geholfen haben.
Der jährliche VVV-Kalender wurde der besonderen Situation angepasst, anstatt Fotowettbewerb wurden professionelle Reeser Fotografen um eine Fotospende gebeten. Der daraus entstandene Kalender für 2021 hat sich in diesem Jahr äußerst gut verkauft. Die gesparten Preisgelder und ein Teil der Verkaufserlöse kommen bedürftigen Reeser Familien zugute.
       In dem Faltblatt findet sich zudem eine Aufstellung der bisherigen Projekte von A wie Alltagsmenschen bis Z wie Zwiegespräch, der Skulptur an der Rheinpromenade.

Autor:

Dirk Kleinwegen aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen