Herbstlaub
Stadt Rees hat Körbe aufgestellt

Hübsch, aber auch lästig: Herbstlaub macht Arbeit.
  • Hübsch, aber auch lästig: Herbstlaub macht Arbeit.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

An vielen Stellen im Reeser Stadtgebiet sind bereits Körbe zur Entsorgung von Herbstlaub aufgestellt.
Der städtische Bauhofbetrieb informiert darüber, dass Bürgerinnen und Bürger auch in diesem Jahr an größeren öffentlichen Flächen, wo besonders viel Herbstlaub anfällt, eigene Körbe zum Sammeln des Laubes aufstellen können.
Sofern von Nachbarschaften ein eigener Korb aufgestellt wurde, bitten die Bauhof-Mitarbeiter um eine kurze Information (Tel: 02851/51-451 oder E-Mail: andreas.boeing@stadt-rees.de), damit alle Körbe regelmäßig durch den Bauhofbetrieb geleert werden können.
Grundsätzlich gilt, dass das Herbstlaub von den jeweiligen Anwohnern entsorgt werden muss. Die Entsorgung erfolgt entweder über die Bio-Tonne, den Komposter im eigenen Garten oder über den Kompostplatz an der Bergswicker Straße.
Bei größeren Mengen kann auf die Lösung der Sammelkörbe zurückgegriffen werden. Dabei handelt es sich um ein freiwilliges Angebot der Stadt Rees.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen