Velener Schlossgespräche - Oliver Geisselhart: "Dein Kopf kann mehr!"

Wann? 30.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Hotel SportSchloss Velen, Schloßpl. 1, 46342 Velen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Velen: Hotel SportSchloss Velen | Wie lautete die PIN-Nummer? Was wollte ich einkaufen? Wie war noch Ihr Name? Wer kennt das nicht: das Gedächtnis lässt uns im Stich. Oliver Geisselhart ist einer der erfolgreichsten Referenten und Gedächtnistrainer Europas. Er sagt: „Unser Gehirn ist ein extrem anpassungsfähiges Organ. Wird es benutzt, leistet es mehr – wird es nicht oder unzureichend benutzt, nimmt seine Leistungsfähigkeit ab!“ In der digitalen Welt stehen wir völlig neuen Herausforderungen gegenüber. Einerseits brauchen wir unser Gedächtnis im Alltag nur noch selten: Wir können ja googeln. Andererseits steigt die Informationsflut stetig. Täglich prasseln Unmengen an Informationen auf uns ein, die vom Gehirn verarbeitet werden müssen. Bei den Velener SchlossGesprächen zeigt Oliver Geisselhart, wie Sie Ihr Gehirn so benutzen, dass es leistungsfähiger und entspannter wird.
„Wer neues Wissen sicher und zügig aufnehmen kann, hat Spaß und Erfolg. Ob Sie nun Namen, Gesichter, Daten und Fakten zu Personen abspeichern wollen oder PIN-Nummern: Mit der richtigen Technik ist das locker zu schaffen“, sagt Geisselhart.
Oliver Geisselhart gilt als der deutsche Gedächtnis-Papst schlechthin und ist bekannt durch zahlreiche Zeitungs-, Radio- und Fernsehberichte. Mit seinen unterhaltsamen und praxisorientierten Vorträgen begeistert er jährlich zigtausend Teilnehmer. Firmen aller Branchen buchen ihn weltweit für motivierende Mitarbeiter- und Kundenveranstaltungen. Geisselhart ist mehrfacher Bestsellerautor und Lehrbeauftragter an einer Universität.

Eintritt: EUR 29,00 pro Person inkl. Begrüßungsimbiss und Getränkeauswahl

Karten für die Veranstaltung: an der Rezeption des Hotel SportSchloss Velen und unter: www.velener-schlossgespraeche.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.