Erinnerung
Danke, Mutter!

Danke, Mutter!

„Mutter“ flüstere ich noch im Alter,
Sehnsucht nach Geborgenheit.
„Mutter“ allein das Wort bedeutet
schützende Liebe für alle Zeit.

Mutter gab mir einst das Leben,
führte mich durch Tag und Jahr.
Meine Mutter kann ich nicht vergessen,
sie der Mittelpunkt meines Denkens war.

Heute weiß ich sie zu schätzen,
all die großen und kleinen Ding,
die die Mutter mir mit einem Lächeln
täglich angedeihen liess.

Immer sag ich in Gedanken:
„Gott vergelt dir all die Liebe!“,
denn ich kann dir nicht mehr danken,
weil schon lang vorbei dein Leben.

Ja, ich sprech mit meiner Mutter,
wenn ganz alleine ich mich fühl.
Spüre ihre Liebe, ihre Fürsorge
aus weiter Fern herüber ziehn.

Danke, Mutter!

(B.Kando 5/2018)

Autor:

Barbara Kando aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.