Stoppok in Schwelm

Freuen sich aufs Advential (von links): Mark Wiedersprecher, Uwe Rahn, Jürgen Schröder und Stefan Wiesbrock vom Adventialteam. Foto: Jarych
  • Freuen sich aufs Advential (von links): Mark Wiedersprecher, Uwe Rahn, Jürgen Schröder und Stefan Wiesbrock vom Adventialteam. Foto: Jarych
  • hochgeladen von Sascha Ruczinski

Am zweiten Adventwochenende findet das sechste Schwelmer Adventival statt. Zwei Konzerte mit handgemachte Musik und ein musikalischer Gottesdienst haben die Schwelmer Kirchen auf die Beine gestellt

.

Vor fünf Jahren feierre das Adventival Premiere. „Wir kannten uns alle vorher schon, haben alle mit Musik zu tun gehabt“, erinnert sich Pfarrer Uwe Rahn, neben Pfarrer Jürgen Schröder, Mark Wiedersprecher und Stefan Wiesbrock Mitglied im Adventivalteam.

Die beiden evangelischen Pastoren und die beiden Musiker mit kirchlichem Hintergrund – Wiedersprecher ist Mitglied der freien evangelischen Gemeinde, Wiesbrock der katholischen Gemeinde – hatten damals die Idee, ein Festival zu machen. In der Diskussion darüber kam man schnell auf die Adventszeit. „Wir wollten auch einen anderen Akzent, einen christlichen Akzent, setzen“, erzählt Rahn.

Die ersten drei Adventivals wurden noch in der Mensa des Märkischen Gymnasiums veranstaltet. Danach ging es in das Ibach-Haus.

Die Veranstalter überlegten, wie man die bisherigen Adventivals noch toppen könne. „Da braucht man einen richtigen Knaller“, betont Stefan Wiesbrock, der sich darüber freut, Stoppok als Headliner gewonnen zu haben. „Das ist einer, der passt zu uns. Der ist kultig, der ist himmlisch, der ist leise.“ Stoppok und die Gevelsberger Band Max spielen das erste Konzert am Freitag, 4. Dezember, ab 19 Uhr. Am Samstag, 5. Dezember, gastieren ab 19 Uhr Irish Stew und die Judy Baily Band. Zum Abschluss gibt es am Sonntag, 6. Dezember, um 10.30 Uhr einen musikalischen Gottesdienst.

Der Eintritt pro Konzert kostet jeweils 20 Euro. Karten gibt es ab 4. November per Mail an tickets@adventival.de, bei der Buchhandlung Köndgen, Hauptstraße 54, dem evangelischen Gemeindebüro, Potthofstraße 40, dem katholischen Pfarrbüro, Marienweg 2, Mihca Musik, Hauptstraße 53, Doctor Strings Musicshop, Hattinger Straße 25, und in Gevelsberg bei Euronics Meckel, Mittelstraße 34. Weitere Infos gibt es auf www.adventival.de.

Autor:

Sascha Ruczinski aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.