Baskets brauchen Unterstützung: Dresden kommt in die ArENa

Mit professionellen Strukturen wird in Dresden gearbeitet - vielleicht sogar für den Wiederaufstieg in die ProA?
  • Mit professionellen Strukturen wird in Dresden gearbeitet - vielleicht sogar für den Wiederaufstieg in die ProA?
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm
Wo: Schwelm ArENa, Milsper Str. 35, 58332 Schwelm auf Karte anzeigen

Nächster Gegner der EN-Baskets Schwelm sind am morgigen Samstag beim Heimspiel in der SchwelmArENa die Dresden Titans. Anpfiff an der Milsper Straße ist um 19.30 Uhr.

Die Dresden Titans stiegen vor 2 Jahren aus der ProA ab, und es ist nicht sicher, ob sie wieder dorthin wollen. Von der Infrastruktur passt in Dresden alles. Die Titans spielen in einer tollen Halle, sind gut organisiert und weisen rundum professionelle Strukturen auf.
Als Geheimfavorit gingen die Spieler von Nenad Josipovic in der Saison 17/18 an den Start, enttäuschten aber häufig und mussten viele unnötige Niederlagen hinnehmen, so dass ein versöhnlicher Ausgang nicht eingestellt werden konnte.

Starke Aufstellung der Titans

Der Kader 18/19 hat sich bis auf wenige Positionen verändert. Die deutschen Leistungsträger Schmidkunz und Baues sind die Stützen des Teams, um die „Neno“ Josipovic eine athletische Mannschaft aufgebaut hat. Zwar sind schon einige personelle Veränderungen in dieser Saison vorzuweisen, wie der Abgang von Karlis Helmanis, Sohn des ehemaligen Bundesliga-Stars Uvis Helmanis. Nach nicht stattgefundener Akklimatisierung in Dresden und ausgeprägtem Heimweh zog es den jungen Forward wieder gen Heimat.
Verstärkt wurde der Kader der Titanen durch den finnischen Shooting-Guard Vesa Heinonen, dem Powerforward Brandon Watkins, der aus Rhöndorf kam und den beiden Kroaten Kujundzic und Kamber – wobei der Letztgenannte den „Local-Player-Status“ innehat.
Es wird also alles andere als ein leichtes Spiel für das Team von Falk Möller sein. Doch der Sieg vergangene Woche beflügelt vielleicht: Mit einem 96:85 beendeten die Schwelmer das Spiel erfolgreich vor einem tollen Publikum, das auch maßgeblichen Anteil am gelungen Ausgang der Auseinandersetzung hatte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen