Aus dem Schwerter Rathaus:
Besuch der Partnerstadt Hastings im Sinne der Völkerverständigung

Bürgermeister Dimitrios Axourgos (rechts) mit seinem Amtskollegen Nigel Colin Sinden und dessen Vertreter James Bacon (2. von links). Links Wolfgang Stein aus dem AK Hastings der Städtepartnerschaftsgesellschaft.
3Bilder
  • Bürgermeister Dimitrios Axourgos (rechts) mit seinem Amtskollegen Nigel Colin Sinden und dessen Vertreter James Bacon (2. von links). Links Wolfgang Stein aus dem AK Hastings der Städtepartnerschaftsgesellschaft.
  • Foto: Wolfgang Stein (3)
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Schwerte bekennt sich zu Europa. Neun Städtepartnerschaften unterhält die "Gesellschaft zur Förderung europäischer Städtepartnerschaften der Stadt Schwerte". Die Pflege und Vertiefung dieser Kontakte sind Bürgermeister Dimitrios Axourgos Verpflichtung und Herzensangelegenheit zugleich. Gemeinsam mit seiner persönlichen Referentin Gabriele Stange besuchte der überzeugte Europäer jetzt die englische Partnerstadt Hastings. Sie wurden dort Augenzeugen einer Bürgermeisterwahl.

Im Gegensatz zu Deutschland sind die Bürgermeister in England ehrenamtlich tätig. Der Stadtrat wählt sie per Akklamation. Zu dieser Wahl hatte Nigel Colin Sinden seinen Amtskollegen aus Schwerte eingeladen. Wie auch sein Stellvertreter, der Deputy Major James Bacon, wurde Nigel Colin Sinden wiedergewählt. Dimitrios Axourgos und Gabriele Stange gratulierten, nachdem sie zuvor eine exklusive Führung durch die Stadt, die Umgebung und das Rathaus erhalten hatten. In diesem Rahmen überreichten sie auch ein Gastgeschenk in Form eines Buchs über Schwerte.

Am Abend gab es noch Gespräche mit englischen Arbeitskreisakteuren wie John Rycroft, Reg Wood jr. und Ken Sharples aus der Hastings Association of Twin Towns. Sie koordinieren die Partnerschaften zu den Städten Bethune, Dordrecht, Oudenaarde, Sierra Leone und eben zu Schwerte. Hier ist Wolfgang Stein im Arbeitskreis Hastings federführend. Er begleitete den Besuch von Dimitrios Axourgos und Gabriele Stange.

Übrigens: Die Partnerschaft zwischen Schwerte und Hastings hält mittlerweile seit 37 Jahren - und nichts deutet daraufhin, dass der Brexit dieser Freundschaft etwas anhaben könnte.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen